TopmeldungUmwelt & Verkehr03.03.2015

Spatenstich für Seckenheimer Hauptstraße

Spatenstich für die Sanierung des Seckenheimer Ortszentrums
Spatenstich für die Sanierung des Seckenheimer Ortszentrums

Modernisierte Gleisanlagen, barrierefreie Haltestellen, erneuerte Straßen und Plätze – die Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv) und die Stadt Mannheim haben sich in Seckenheim hohe Ziele gesetzt, deren Umsetzung nun in ihre Hochphase geht. Vom heutigen Spatenstich an arbeitet die rnv jeden Tag intensiv daran, den Komfort des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für ihre Kunden in Seckenheim zu erhöhen. Dafür nehmen rnv und Stadt rund 15 Millionen Euro in die Hand.

Finanzen & Vermögen04.03.2015

Kämmerertag in Mannheim

Specht bei seinem Vortrag beim Kämmerertag
Specht bei seinem Vortrag beim Kämmerertag

Fünf Milliarden Euro mehr für die Kommunen in Deutschland – diese aktuelle Botschaft aus dem Bundes-Finanzministerium elektrisierte die Teilnehmer des 3. Baden-Württembergischen Kämmerertags. Über 100 Kämmerer und Finanzmitarbeiter aus Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg und der Metropolregion haben sich auf Initiative des Ersten Bürgermeisters und Kämmerers Christian Specht erstmals im Mannheimer Rosengarten getroffen.

Soziales03.03.2015

Zuhause in der Mitte der Gesellschaft - neues inklusives Wohnangebot ensteht

Spatenstich für das inklusive Wohnangebot der Johannes-Diakonie Mosbach "Obere Riedstraße"

Inklusion bedeutet die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben in der Mitte der Gesellschaft zu führen. Mit dem offiziellen Spatenstich für das neue Wohnangebot „Obere Riedstraße“ der Johannes-Diakonie Mosbach kam man gestern diesem Ziel einen wichtigen Schritt näher. Für 24 Menschen mit Behinderung wird hier in Kürze ein neues Zuhause entstehen. Die neue Wohneinrichtung bedeutet für sie ebenso die Rückkehr von einer Großeinrichtung außerhalb Mannheims in ihre Heimatstadt.

Bauen & Wohnen03.03.2015

Ausstellung „Plätze in Deutschland“ eröffnet

Ausstellungseröffnung "Plätze in Deutschland"
Ausstellungseröffnung "Plätze in Deutschland"

„Schönheit im öffentlichen Raum ist für mich eine Sozialkomponente“, sagte Professor Christoph Mäckler zur Eröffnung der Ausstellung „Plätze in Deutschland 1950 und heute – Eine Gegenüberstellung.“ Gemeinsam mit Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und den Bürgermeistern Dr. Ulrike Freundlieb und Lothar Quast eröffnete der Direktor des Deutschen Institutes für Stadtbaukunst die Wanderausstellung, die noch bis Freitag, 10. April, im Foyer der Abendakademie zu sehen ist.

Tourismus, Freizeit & Events03.03.2015

Mannheim im Zentrum der CSD-Bewegung

Gemeinsam für ein buntes Mannheim: Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und der Vorstand des CSD Rhein-Neckar
Gemeinsam für ein buntes Mannheim: Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und der Vorstand des CSD Rhein-Neckar

„Was wollt ihr denn noch?“, fragten sich die Verantwortlichen des Christopher Street Days aus ganz Deutschland beim Bundesvernetzungstreffen in Mannheim. Besprochen wurde vor allem eine gemeinsame Strategie für die Zusammenarbeit in der aktuellen CSD-Saison, um ein bundesweites Netzwerk aufzubauen.

Wirtschaft & Arbeit02.03.2015

Zwischenbilanz Stadtbahn Nord: Arbeiten im Plan

Erster Bürgermeister Specht (r.) im Gespräch am Plan der Wendeschleife am Waldfriedhof
Erster Bürgermeister Specht (r.) im Gespräch am Plan der Wendeschleife am Waldfriedhof

Gut zwei Jahre sind seit dem ersten Spatenstich für die neue Stadtbahnstrecke in den Mannheimer Norden im Dezember 2012 vergangen. Inzwischen sind zwei der sieben Bauabschnitte abgeschlossen, zwei weitere sollen bis Mitte des Jahres fertig werden, an den restlichen drei gehen die Arbeiten planmäßig voran. Zeit, eine erste Zwischenbilanz des wichtigen Infrastruktur-Projekts zu ziehen.

Rausputzen
115 - Ihre Behördenrufnummer. Jetzt mit Online-Mängelmelder
Mannheimer Familienpass
Neu in Mannheim
MeKi - Meldesystem Kinderbetreuung
Freiwilligenbörse

Hotel buchen

Neue Platanen für die Augustaanlage
Mannheimer Erklärung. Offenheit, Toleranz, Verständigung.