Europa und Internationales

Beziehungen auf internationaler Ebene sind für Kommunen heutzutage von großer Bedeutung. Städte arbeiten in vielfältigen Bereichen zusammen, tauschen Erfahrungen aus, entwickeln gemeinsam Konzepte und lernen voneinander. Solche Kooperationen entstehen zum Beispiel durch die Mitgliedschaft einer Stadt in verschiedenen europäischen und internationalen Gremien und Netzwerken und durch oftmals langjährige freundschaftliche Beziehungen zwischen Städten in verschiedenen Ländern.

Mannheim war schon immer eine Stadt, die für Menschen aus aller Welt attraktiv war, in der multinational Handel getrieben und produziert wurde und in der sich bis heute viele Nationen und Religionen begegnen und friedlich miteinander leben. Internationalität hat hier also Tradition, ist ein Erfolgsrezept, an das auch das moderne Mannheim anknüpft, indem es zum Beispiel seine Städtepartnerschaften pflegt. Innerhalb der Stadtverwaltung ist hier das Büro für europäische und internationale Angelegenheiten zuständig, insbesondere leisten aber die vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für die Partnerstädte engagieren, wertvolle Arbeit.

Nachrichten