Theater und Bühnen

Mannheim blickt auf eine lange Bühnentradition zurück und besitzt das älteste kommunale Theater Deutschlands. Das überregional renommierte Nationaltheater Mannheim bietet als eines der größten Vier-Sparten-Häuser mit Oper, Schauspiel, Tanz und Kinder- und Jugendtheater sowie der Mannheimer Bürgerbühne ein breites Angebot für über 320.000 Zuschauer im Jahr.

Heute beleben zahlreiche weitere Bühnen die vielseitige Theaterlandschaft in Mannheim und begeistern das Publikum.

Die freien Theaterhäuser wie das EinTanzHaus, das Theater Felina-Areal, das Theaterhaus G7, das theater oliv und zeitraumexit beeindrucken durch spannende zeitgenössische Theaterformen: ob aktuelle Produktionen des Sprechtheaters, zeitgenössischer Tanz oder experimentelle Ausdrucksformen – hier ist die Vielfalt der freien Theaterszene zu erleben.

Ob Kabarett, Comedy, Revuen und Travestie oder Komödien - eine Menge Kleinkunstbühnen bieten eine unterhaltsame Facette des Bühnenprogramms der Stadt: im Capitol, der Klapsmühl’ am Rathaus, dem Musik-Kabarett Schatzkistl, dem Oststadttheater oder dem Rhein-Neckar-Theater.
Die Mannheimer Puppenspiele und die Tournée-Oper bilden eine weitere Ergänzung der Mannheimer Bühnen. Auch die Amateurbühnen haben sich einen Namen gemacht, wie die Freilichtbühne&Zimmertheater im Mannheimer Norden.

Wer selbst Bühnenluft schnuppern möchte findet in Mannheim zahlreiche teilhabeorientierte Theaterangebote: die Bürgerbühne des Nationaltheaters bietet mit dem Mannheimer Stadtensemble und der Jungen Bürgerbühne Mitmachangebote für Menschen jeden Alters. Junge Menschen finden darüber hinaus Angebote im FORUM, Jugendkulturzentrum oder im Gemeinschaftszentrum Jungbusch. In der Junior Dance Academie des EinTanzHauses trainieren Jugendliche Tänzer*innen und entwickeln eigene Produktionen.

Theaterfestivals

Highlights der Theaterszene sind die Festivals, die zumeinst im Zwei-Jahres-Turnus stattfinden.
Die Internationalen Schillertage und der Mannheimer Sommer (ehemals Mozartsommer) am Nationaltheater zeigen eine internationale Werkschau von Inszenierungen der Bühnenklassiker. Beim Festival Wunder der Prärie - Internationales Festival für Performancekunst und Vernetzung präsentiert zeitraumexit überregionale zeitgenössische Produktionen der freien Szene. Die IMAGINALE, das internationale Figurentheaterfestival Baden-Württemberg, zeigt interessanteste Werke der animierten Kunst für Erwachsene und Kinder. Das Theaterfestival Schwindelfrei bietet abwechslungsreiche künstlerische Arbeiten und eine große Bandbreite an zeitgenössischen Formen der regionalen freien darstellenden Künste. Das englischsprachige Festival HEREANDNOW am Theaterhauses G7 agiert an der sprachlichen, kulturellen und sozialen Schnittstelle der „Weltsprache“ Englisch.
Jedes Jahr zeigt das Festival Junges Theater im Delta eine beeindruckende Fülle an Arbeiten von Schultheatergruppen als auch Spielclubs der Jungen Theater Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und Speyer. Das Festival findet abwechselnd an einer der großen Bühnen der Region statt.

 

Informationen für Theaterschaffende

Professionelle Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Bühne bieten die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie die Theaterakademie Mannheim.

Das Kulturamt der Stadt Mannheim ist städtische Ansprechpartnerin für Mannheimer Künstlerinnen, Künstler, Kulturvereine, Institutionen und Festivals. Angebote und Fördermöglichkeiten finden Sie hier