Ihre Stadtbibliothek

  • Anschrift & Kontakt

  • Weitere Informationen

     
    Elektronische Medien zum Herunterladen.


    Auf der Webseite www.metropolbib.de können Sie als Kundin oder Kunde der Stadtbibliothek Mannheim digitale Medien mit Ihrem Bibliotheksausweis kostenlos herunterladen und für eine festgelegte Leihfrist auf Ihrem Computer, Smartphone oder E-Book-Reader nutzen.

     
    Über 1.800.000 Medien im Angebot.


    Mit der Metropol-Card ist ein kostengünstiger gemeinsamer Bibliotheksausweis für die Stadtbibliothek Mannheim und weitere 34 Bibliotheken in Gemeinden der Metropol-Region Rhein-Neckar erhältlich – ein in dieser Form bundesweit einmaliges Angebot!

+++ Öffnung mit eingeschränktem Betrieb +++

Die Stadtbibliothek Mannheim ist mit eingeschränktem Betrieb wieder geöffnet. Die jeweiligen Öffnungszeiten finden Sie hier.
 

Verhalten vor Ort / Hygienemaßnahmen
  • Zum Schutz der Gesundheit von Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, kann derzeit nicht das gesamte Angebot vor Ort genutzt werden. Es gelten die Abstandsregelungen, Hygienevorgaben und die Erhebung personenbezogener Daten gemäß der Landesverordnung.
  • Das Formular zur Erhebung der personenbezogenen Daten kann vorab abgerufen, ausgedruckt und ausgefüllt werden.
  • Die Besucherzahl ist begrenzt, was Einlasskontrollen vor Ort erforderlich macht. Die Aufenthaltsdauer in den Räumlichkeiten muss auf das Nötigste beschränkt werden. Analog zum Aufenthalt in Geschäften oder im ÖPNV ist auch in den Räumen der Bibliotheken das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes bzw. Alltagsmaske verpflichtend. Das kann eine selbsthergestellte Maske aus Stoff, die Mund und Nase bedeckt, ein Schal oder Tuch sein.
Arbeitsplätze
  • Die Nutzung von Arbeitsplätzen und das Lesen von Zeitungen oder Zeitschriften vor Ort ist nur eingeschränkt möglich - bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer jeweiligen Bibliothek.
Veranstaltungen
  • Unser aktuelles Veranstaltungsangebot können Sie hier einsehen.
Internet-Terminals
  • Die Nutzung der Internet-Terminals ist derzeit nur eingeschränkt möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer jeweiligen Bibliothek.
Digitale Angebote
  • Weiterhin stehen auch alle digitalen Angebote wie Onleihe, das Musikstreamingangebot freegal, das internationale Presseportal Pressreader und das neue Filmstreamingangebot filmfriend zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.
    • Alle Angebote sind mit gültigem Bibliotheksausweis kostenlos nutzbar.
T!BB - Beratung für Schülerinnen und Schüler
Medien für Pädagoginnen und Pädagogen
Vormerkungen & Vorbestellungen / Lieferdienst
  • Die Stadtbibliothek empfiehlt, die Katalogrecherche bereits vor dem Besuch bequem von zu Hause zu erledigen. Den Katalog finden Sie hier. Für Android-Geräte steht darüber hinaus die OPAC-APP unter https://opac.app/de/libraries/ zum kostenlosen Download zur Verfügung. Vormerkungen und Vorbestellungen sind zusätzlich auch telefonisch oder per E-Mail möglich.
  • Für mobilitätseingeschränkte Menschen wird weiterhin ein Lieferdienst angeboten.
Leihfristen
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Leihfristen Ihrer entliehenen Medien nicht mehr automatisch verlängern. Bitte geben Sie die Medien pünktlich zurück oder verlängern Sie die Leihfrist online über den Bibliothekskatalog unter https://katalog.mannheim.de oder telefonisch während den Öffnungszeiten.
  • Ab Montag, 25. Mai 2020, entstehen wieder Versäumnisgebühren.


Über unsere Homepage und Facebook-Seite werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Team der Stadtbibliothek Mannheim

 


Lesen?
Klar. Ist aber nicht alles.

 

Bücher, Magazine, CD-ROMs, DVDs, Spiele, elektronische Medien zum Download – und damit nicht genug: Die Stadtbibliothek im Fachbereich Bildung gibt es 15 Mal in der Stadt Mannheim. Fast eine Million Menschen jährlich nutzen dieses umfangreiche Angebot der Stadt Mannheim aus Bildung, Kultur und Freizeit. Das Team der Stadtbibliothek schafft Zugang und bietet Beratung zu Bildung, Information und Wissen. Ein Schwerpunkt liegt in der aktiven Lese- und Sprachförderung für Kinder und Jugendliche. Die Stadtbibliothek arbeitet mit zahlreichen Partnern zusammen, vom Kindergarten über Schulen bis hin zu Kultureinrichtungen und Unternehmen.

Zusätzlich zum Kernangebot erreicht die Stadtbibliothek im Jahr mit mehr als 3.900 Veranstaltungen, Führungen und Besuchen von Klassen und Gruppen ca. 61.400 Menschen (Angaben für 2017). Neben der großen Zentralbibliothek, der Kinder- und Jugendbibliothek und der Musikbibliothek in der Innenstadt gibt es elf Zweigstellen in den Stadtteilen sowie "MoBi", die mobile Bibliothek, die fast bis vor die eigene Haustür rollt.

Weiter ausgebaut wird die Zusammenarbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar. So gibt es mit der Metropol-Card einen Bibliotheksausweis, der mittlerweile in 34 Städten und Gemeinden gültig ist. Außerdem bietet die Stadtbibliothek zusammen mit den teilnehmenden Bibliotheken rund 53.000 elektronische Medien zur Ausleihe an – rund um die Uhr, ohne zusätzliche Kosten und per Download überall dort, wo ein Internetanschluss zur Verfügung steht!

 


Unsere meistbesuchten Seiten: