Veranstaltungen

Hier ist immer was los –
3.906 Veranstaltungen, 61.397 Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher!


Ausstellungen und Autorenlesungen, täglich mehrere Klassen- und Gruppenführungen im gesamten Bibliothekssystem, Bastel- und Vorlesestunden, Buchclubs oder Konzerte – das Veranstaltungs-, Führungs- und Schulungsprogramm der Stadtbibliothek ist äußerst vielseitig. So hieß es im Jahr 2017 beispielsweise 3.906 Mal für insgesamt 61.397 Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Herzlich willkommen in der Stadtbibliothek!"

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
– Änderungen vorbehalten –

 

Veranstaltungen der Zentralbibliothek im Stadthaus N 1 und der Musikbibliothek im Dalberghaus
Januar bis März 2019
(pdf / 299 KB)

 

29. Januar 2019, 19:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
Klaus Wirth: Archäologischer Jahresrückblick
Dr. Klaus Wirth blickt auf ein ereignisreiches Ausgrabungsjahr 2018 zurück. Funde auf der Vogelstang (Chemnitzer Straße) oder in Seckenheim (Seckenheimer Hauptstraße) haben dabei weitere Mosaiksteinchen zu einem noch diffusen Siedlungsbild in der späten Bronzezeit / frühen Eisenzeit oder im Frühmittelalter hinzugefügt.
Der Leiter der Abteilung „Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen“ der Reiss-Engelhorn-Museen (rem) berichtet auch von den umfangreichen Aufgaben abseits der Ausgrabungsstätten und wird wieder einen Bogen interessanter Neuigkeiten zur Archäologie im hiesigen Raum spannen.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Vogelstang. Eintritt frei.

 

30. Januar 2019, 19:00–21:00 Uhr
Zentralbibliothek im Stadthaus N 1

Medien-Elternabend: Digitale Lebenswelten – Chancen und Risiken
Sie erfahren beim Medien-Elternabend, wie Sie sich und Ihre Kinder stark machen können für eine sichere und sinnvolle Mediennutzung. Beim Themenbasar stehen Medienfachleute Rede und Antwort.
Vorträge:
Um 19:00 Uhr referieren Medienpädagogin Anja Kegler und Kriminalhauptkommissar Günther Bubenitschek zur Wirkung von Medien auf die kindliche Entwicklung und zeigen aktuelle Angebote zum Thema. Stefanie Fächner von der Initiative klicksafe erklärt um 20:30 Uhr  aktuelle Trends im Bereich der sozialen Netzwerke und worauf Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen achten sollten.
Info-Point für Pädagoginnen und Pädagogen:
Eine Station speziell für Fachkräfte aus Schulen, Kindergärten, Horten u. ä.

Eintritt frei.

 

1. Februar 2019, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek
Live-Musik in der Musikbibliothek: Kenan Tülek - Bağlama
Kenan Tülek, Dozent an der Orientalischen Musikakademie Mannheim und der Popakademie Baden-Württemberg wird in seinem Konzert den musikalischen Kosmos der anatolischen Lauten vorstellen. Bei seiner Spieltechnik konzentriert er sich auf die virtuose Şelpe-Technik, über die er 2018 auch ein Lehrbuch im Schott-Verlag veröffentlicht hat.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

15. Februar 2019, 19:00 Uhr
Dalbergsaal im Dalberghaus (N 3, 4)
Piazzolla trifft Taiwan: Südamerikanische Tangoklänge und taiwanesische Folklore für Flöte, Cello und Klavier
Das taiwanesisch-deutsche Ensemble „Trio Piazzolla“ hat sich im Besonderen der Musik des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla verschrieben, dessen Originalpartituren es selbst für seine spezielle Besetzung arrangiert. So kombinieren sie in ihrem aktuellen Programm argentinische Tangoklänge mit taiwanesischer Folklore..
Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 10,00 €.
Kartenreservierung in der Musikbibliothek möglich. Telefon: 0621 293-8900.

 

1. März 2019, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek
Live-Musik in der Musikbibliothek: Madeleine Schumacher – Verborgene Gärten
In einer Welt, in der sich die Menschen immer mehr von der Schönheit der Stille entfernen, setzt Madeleine Schumacher mit ihrer keltischen Harfe ganz andere Akzente. Es erklingen sanfte Lieder mit Wurzeln aus Folk und Weltmusik, ergänzt durch eigene Kompositionen, die dazu verführen, die Seele baumeln zu lassen.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

17. März 2019, 14:00–17:00 Uhr
Zentralbibliothek im Stadthaus N 1

Familiensonntag
Für die ganze Familie öffnet die Zentralbibliothek am Sonntag ihre Pforten. Gemeinsam können die Angebote der Bibliothek dort entdeckt werden, wo es eigentlich nur Medien für Erwachsene gibt. Auf kleine und große Menschen ab 4 Jahren warten Bastel-, Spiel-, Vorlese- und Ratestationen, ein Bücherflohmarkt und ein Bibliothekscafé.
Höhepunkt um 15:00 Uhr:
Theater Sturmvogel: Der Wolf und die kleinen Geißlein

Bitte unbedingt vorher anmelden: Telefon: 0621 293-892, Mail: stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de
Eintritt: 5,00 € für die ganze Familie. Bei Vorlage des Gutscheins aus dem Mannheimer Familienpass ist der Eintritt frei!

 

19. März 2019, 19:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
Provenzalische Schuld und Provenzalischer Genuss. Lesung mit Sophie Bonnet
Die Hamburger Autorin Sophie Bonnet startete 2014 mit ihrem Frankreich-Krimi „Provenzalische Verwicklungen“ eine Reihe, in der sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche verbindet. 2018 präsentierte die Autorin den fünften Fall für Kommissar Pierre Durand und ihr erstes Kochbuch.
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Vogelstang. Eintritt frei. Es gibt einen Büchertisch mit Werken der Autorin.

 

29. März 2019, 18:00 Uhr
Dalbergsaal im Dalberghaus (N 3, 4)
Literatur und Musik
Von Kurtisanen, Klöstern und sprechenden Kürbissen. Poetisch-literarische Texte und musikalische Klänge aus der Renaissance

Die Schauspielerin Bettina Franke und der Kontrabassist Michael Herzer laden nach ihrem erfolgreichen Auftritt mit Shakespeares „Sturm“ erneut zu einem gemeinsamen Programm ein. Präsentiert werden Auszüge aus „Kurtisanengespräche“ von Pietro Aretino, einige der schönsten Shakespeare-Sonette sowie Gedichte von Liebe und Tod. Michael Herzer umrahmt die Texte mit passender Musik von William Byrd, John Dowland und anderen Meistern der Renaissance.
Eintritt: 5,00 € (inklusive Getränk).
Kartenreservierung in der Musikbibliothek möglich. Telefon: 0621 293-8900. E-Mail: stadtbibliothek.musikbibliothek@mannheim.de

 
UNSERE VERANSTALTUNGSREIHEN
 
  • Medienmittwoch
  • Führungen durch die Zentralbibliothek im Stadthaus N 1
     
  • Café Colibri der "Internationalen Bibliothek"
  • Bücherspaß für die Kleinsten
  • Bücherspaß: Erste Worte Deutsch
  • Lesewichtel
  • Vorlesestunden mit Vorlesepatinnen oder -paten
  • Basteln, Vorlesen, Spielen
  • Spieletest-Samstag
  • Spieliothek zu Gast in der Stadtbibliothek
  • Friedrichsfelder Leseclub
  • Buchclub Leseschocker
  • English story time
  • Deutsch-Russische Vorlesestunde
  • Deutsch-Izon Vorlesestunde
  • Deutsch-Türkische Vorlesestunde
  • Deutsch-Spanische Vorlesestunde
  • Deutsch-Chinesische Vorlesestunde
  • Deutsch-Kroatische Vorlesestunde
  • Deutsch-Arabische Vorlesestunde
  • Deutsch-Bulgarische Vorlesestunde
  • Deutsch-Rumänische Vorlesestunde
  • Deutsch-Italienische Vorlesestunde
  • Deutsch-Portugiesische Vorlesestunde

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN IM N³–BIBLIOTHEKSLABOR

 

UNSERE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN IM BEREICH BIBLIOTHEKSPÄDAGOGIK