Veranstaltungen

Hier ist immer was los –
3.906 Veranstaltungen, 61.397 Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher!


Ausstellungen und Autorenlesungen, täglich mehrere Klassen- und Gruppenführungen im gesamten Bibliothekssystem, Bastel- und Vorlesestunden, Buchclubs oder Konzerte – das Veranstaltungs-, Führungs- und Schulungsprogramm der Stadtbibliothek ist äußerst vielseitig. So hieß es im Jahr 2017 beispielsweise 3.906 Mal für insgesamt 61.397 Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Herzlich willkommen in der Stadtbibliothek!"

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
– Änderungen vorbehalten –

 

Bis 15. September 2018 (Zugang während der Öffnungszeiten der Kinder- und Jugendbibliothek)
Kindermedien-Flohmarkt im Dalberhaus (N 3, 4)
Der Förderkreis Stadtbibliothek Mannheim e. V. veranstaltet einen großen Kindermedien-Flohmarkt. Verkauft werden Kinder- und Jugendbücher, Comics, Spiele, Hör-CDs und Klassensätze zu Minipreisen.

 

7. September 2018, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek im Dalberghaus
Jahreszeiten in Japan. Japanische Kunstlieder aus dem 20. JahrhundertUnterschiedliche Jahreszeiten gibt es überall. In Japan ist man allerdings besonders stolz auf ihre Schönheit und Verschiedenheit. Rie Mattil (Sopran) und Yorika Kimura (Klavier) geben einen Überblick über japanische Kunstlieder des 20. Jahrhunderts, die stimmungsvoll die japanischen Jahreszeiten wiedergeben.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

18. September bis 4. Oktober 2018, Kinder- und Jugendbibliothek (während der Öffnungszeiten)
18. September bis 6. Oktober 2018, Zentralbibliothek im Stadthaus N 1 (während der Öffnungszeiten)
"Zeichenwerk": Ausstellung von Werken regionaler Illustratorinnen und Illustratoren.
Anke Faust, Irmgard Missall, Ansgar Lorenz, Johanna Berking, Sascha May, Annika Frank, Lena Fischer, Lutz Dieffenbach und Anna Donska geben Einblicke in ihr Schaffen.
Am Samstag, 22. September 2018, sind einige der Kunstschaffenden von 11:00 bis 15:00 Uhr mit einer Zeichenaktion zu Gast in der Zentralbibliothek im Stadthaus N 1.

 

18. September 2018, 19:30 Uhr
Zweigstelle Seckenheim
Wer war Astrid Lindgren? Vortrag von Heiko Geier
Alle kennen Pippi, Kalle, Ronja… Aber wer war Astrid Anna Emilia Ericsson, die als Astrid Lindgren all diese Gestalten geschaffen hat? Woher kamen die Ideen zu ihren Figuren und Geschichten? Wie war ihre eigene Kindheit? Wie war sie als Tochter? Und wie als Mutter? Aber Astrid Lindgren war nicht nur Schriftstellerin. In Schweden sind drei Gesetzesänderungen mit ihrem Namen verbunden, vor allem das Verbot körperlicher Züchtigung von Kindern. Sie kämpfte gegen Atomkraft, korrespondierte mit Gorbatschow und führte von 1933 bis 1945 ein Tagebuch, das sie als exakte Beobachterin und Chronistin zeigt. Und in dem sie, 1941, die Geburt von Pippi Langstrumpf schildert.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Freundeskreis der Bücherei im Alten Rathaus e. V.
Eintritt: 5,00 €.

 

28. September 2018, 19:00 Uhr
Zweigstelle Schönau
9. Schönauer Literaturabend
Iris Welling, Autorin aus Sandhofen, liest aus ihrem brandneuen Krimi "Späte Rache rostet nicht". Nach diesem spannenden Hörvergnügen präsentiert Johanna Schmidt lustige und besinnliche Anekdoten aus Ihren „Kindheitserinnerungen“. Der Abend wird gekonnt und charmant moderiert von Edith Klebs und musikalisch umrahmt von James Scholl und seinen Liedern.
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Schönau e. V.
Eintritt frei, Spenden für den Freundeskreis sind willkommen.

 

28. September 2018, 19:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
Iwwerleije se mol! Dr. Markus Weber mit seinem zweiten Soloprogramm
Wie sein erstes Programm "Hiwwe un Driwwe" ist sein neues Programm "Iwwerleije se mol"  eine weitere kabarettistische Heimatkunde für Eingeborene und Roigeplaggde. Mit Geschichtlichem, Linguistischem, Literarischem, Wahrem und Übertriebenem zeigt der Kurpfälzer, in welch bedeutender Gegend wir zu Hause sind, und zwar Hiwwe wie Driwwe.
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Vogelstang. Eintritt frei.

 

5. Oktober 2018, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek im Dalberghaus
Duo 2remain: Folk-Rock-Hits aus fünf Jahrzehnten
Jürgen Michaelis (Gesang und Gitarre) und Norbert Schindler (Gesang und Gitarre) spielen akustischen Folk / Pop / Rock aus den 1960er bis zu den 2000er Jahren. Genießen Sie den Freitagabend mit Hits von J. J. Cale, Neil Young, Leonard Cohen, Ryan Adams, den Rolling Stones und anderen Größen der Folk-Rock-Szene.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

6. Oktober 2018, 10:30–13:30 Uhr
Musikbibliothek im Dalberghaus
Ukulele-Workshop mit Diethard Heß
Diethard Heß, vielseitiger Musiker, der im Rock’n’Roll ebenso zuhause ist wie in der Renaissance-Musik, Musikpädagoge und Inhaber des KLANGHAUS im Mannheimer Stadtteil Jungbusch zeigt Anfängern, wie sie schnell erste Lieder auf der Ukulele begleiten und spielen können.
Leihinstrumente sind vorhanden, eigene Ukulelen können mitgebracht werden.
Kosten: 40,00 €, ermäßigt 35,00 €.
Anmeldung und Informationen in der Musikbibliothek, Telefon: 0621 293-8900.

 

13. Oktober 2018, 18:00–22:00 Uhr
Zentralbibliothek im Stadthaus N 1
Trendnacht
Die vierte Trendnacht der Stadtbibliothek Mannheim dreht sich auch in diesem Jahr rund um Trends und Do-It-Yourself-Angebote. Kooperationspartner ergänzen das Angebot der Stadtbibliothek.
Das Programm beinhaltet unterschiedliche Aktionen zum Ausprobieren aus dem Bereich der neuen Medien wie bspw. Programmieren von Robotern und 3D-Druck. Außerdem laden DIY-Tische mit Schmuckdesign, Patchwork, Book Art und mehr zum selbst Gestalten ein. Highlight der Gaming-Station wird die VR-Brille sein, die auf eine virtuelle Entdeckungsreise einlädt.

Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

16. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
"Ach, die Sterne sind am schönsten in Paris"
Frankreichbilder deutscher Autoren – eine literarische Lesung mit Burkhard Engel

Frankreich – und besonders Paris – war seit dem 19. Jahrhundert für viele deutsche Schriftsteller ein Sehnsuchtsort und politisches Ideal.
Mit Texten voll Humor und Esprit von deutschsprachigen Autoren wie Walter Benjamin, Joseph Roth, Georg Heym, Heinrich Heine und Kurt Tucholsky lässt Burkhard Engel vom Cantaton Theater in dieser literarischen, musikalisch begleiteten Lesung den Glanz von Paris aufleuchten.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kurpfälzer Tage in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Vogelstang. Eintritt frei.

 

19. Oktober 2018, 18:00 Uhr
Dalbergsaal im Dalberghaus (N 3, 4)
"Wenn ich in den Himmel schau ..."
Physikalische Phänomene – umgesetzt in Malerei, Lyrik und Musik
Herbert Wolz erklärt kurzweilig seine von physikalischen Phänomenen inspirierten Bilder. Die Lyrikerinnen Christiane Hedtke und Kristin Wolz haben diese Bilder in Verse umgesetzt und Kirchenmusiker Christian Kurtzahn umrahmt den Abend musikalisch auf dem Klavier. Eine Veranstaltung, die unterhaltsam zeigt, wie Wissenschaft und Kunst sich gegenseitig inspirieren.
Kartenreservierung und Information in der Musikbibliothek.
Eintritt: 5,00 € (inklusive Getränk)

 

20. Oktober 2018, 13:45–17:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
Kinderfest: Im großen blauen Meer
Kinder der Vogelstangschule stellen Bilder und Gebasteltes aus (Vernissage um 13:45 Uhr). Ab 14 Uhr wird ein Mitmach-Programm an vielen Stationen angeboten. Die Musikclowns Finkelstayjn & Buff singen freche Lieder, laute Lieder, lustige Lieder, neue Lieder, alte Lieder und vor allem Lieder zum Mitsingen, Mitklatschen, Mitschnipsen und Mittanzen.
Eine Veranstaltung des Freundeskreises Stadtbibliothek Vogelstang. Eintritt und Teilnahme an den Aktionen frei.

 
UNSERE VERANSTALTUNGSREIHEN
 
  • Medienmittwoch
  • Führungen durch die Zentralbibliothek im Stadthaus N 1
     
  • Café Colibri der "Internationalen Bibliothek"
  • Bücherspaß für die Kleinsten
  • Bücherspaß: Erste Worte Deutsch
  • Lesewichtel
  • Vorlesestunden mit Vorlesepatinnen oder -paten
  • Basteln, Vorlesen, Spielen
  • Spieletest-Samstag
  • Spieliothek zu Gast in der Stadtbibliothek
  • Friedrichsfelder Leseclub
  • Buchclub Leseschocker
  • English story time
  • Deutsch-Russische Vorlesestunden
  • Deutsch-Edo Vorlesestunden
  • Deutsch-Türkische Vorlesestunden
  • Deutsch-Spanische Vorlesestunden
  • Deutsch-Chinesische Vorlesestunden
  • Deutsch-Kroatische Vorlesestunden
  • Deutsch-Arabische Vorlesestunden
  • Deutsch-Bulgarische Vorlesestunden
  • Deutsch-Rumänische Vorlesestunden
  • Deutsch-Italienische Vorlesestunden
  • Deutsch-Portugiesische Vorlesestunden

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN IM N³–BIBLIOTHEKSLABOR

 

UNSERE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN IM BEREICH BIBLIOTHEKSPÄDAGOGIK