Veranstaltungen

Hier ist immer was los –
3.906 Veranstaltungen, 61.397 Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher!


Ausstellungen und Autorenlesungen, täglich mehrere Klassen- und Gruppenführungen im gesamten Bibliothekssystem, Bastel- und Vorlesestunden, Buchclubs oder Konzerte – das Veranstaltungs-, Führungs- und Schulungsprogramm der Stadtbibliothek ist äußerst vielseitig. So hieß es im Jahr 2017 beispielsweise 3.906 Mal für insgesamt 61.397 Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Herzlich willkommen in der Stadtbibliothek!"

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
– Änderungen vorbehalten –

 

14. November 2018, 19:00 Uhr
Dalbergsaal im Dalberghaus (N 3, 4)
Kalevala: Das finnische Nationalepos
1828 zieht ein junger Finne namens Elias Lönnrot in die entlegenen karelischen Wald- und Seengebiete aus, um die Weisen der berühmten Kantele-Sänger zu sammeln. Dem fantastischen Langgedicht aus 65.000 Versen gab er den Namen „Kalevala“.
Tilman Spreckelsen erzählt das Epos in Prosa nach. Begleitend werden die Illustrationen von Kat Menschik gezeigt. Armi Korja-Mayer liest Auszüge in finnischer Sprache.
Einführung: Suvi Wartiovaara, Finnland-Institut in Deutschland.

Eine Lesung im Rahmen des Festivals „Kultur aus Finnland“ in Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut Deutschland, der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, Bezirksgruppe Kurpfalz und dem Galiani-Verlag, Berlin.
Eintritt: frei. Anmeldung erbeten: 0621 293-8935 oder stadtbibliothek.zentralbibliothek@mannheim.de

 

16. November 2018, 18:30–21:00 Uhr
Dalberghaus (N 3, 4)
Erzählnacht für Familien: Kinderbücher aus Finnland
Ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten lesen und erzählen auf zwei Etagen finnische Kinderliteratur. Außerdem gibt es ein Bibliothekscafé und einen großen Flohmarkt.
Eintritt: 6,00 € für ein Kind und einen Erwachsenen, jedes weitere Familienmitglied zahlt 1,00 €. Bei Vorlage des Gutscheins aus dem Mannheimer Familienpass ist der Eintritt frei.
Anmeldung erforderlich: 0621 293-8916 oder stadtbibliothek.kinderbibliothek@mannheim.de
Eine Veranstaltung zum Nationalen Vorlesetag im Rahmen des Festivals „Kultur aus Finnland“ unter der Schirmherrschaft von Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb.

 

16. November 2018, 19:00 Uhr
Zweigstelle Feudenheim
Wolfgang Burger: Wen der Tod betrügt
In seiner Reihe HÖRgenuss lädt der Förderverein der Stadtteil-Bibliothek Mannheim-Feudenheim e. V. zu einer Autorenlesung ein: Wolfgang Burger liest aus seinem neuesten Krimi „Wen der Tod betrügt“. Burger gehört zu den erfolgreichsten Krimiautoren Deutschlands, viele seiner Bücher standen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.
Eintritt: 10,00 € (incl. Büffet), Mitglieder des Fördervereins: 8,00 €.
Vorverkauf: Stadtteilbibliothek Feudenheim, Feudenheimer Buchladen, Verlagsbuchhandlung Waldkirch, von Sina.

 

23. November 2018, 19:00 Uhr
Dalbergsaal im Dalberghaus (N 3, 4)
Konzert: Oper und Operette
Christiane Richter (Sopran) und Michael Putsch (Tenor) präsentieren die schönsten Arien und Duette aus der romantischen Opern- und Operettenliteratur. Instrumental begleitet werden sie von vier Streichern (Géza Kayser, Violine, Olga Nepomnyazhaya, Viola, Michael Schneider, Violoncello, Walter Pfundstein, Kontrabass) aus namhaften Orchestern.
Eine Veranstaltung der Musikbibliothek Mannheim.
Eintritt: 15,00 € (ermäßigt: 10,00 €).

 

23. November 2018, 19:30 Uhr
Zweigstelle Rheinau
DIE ZWEIfler: WAS SIE NICHT SAGEN
Politiker, Chefs und Meinungsmacher erzählen uns viel, doch dabei ist viel interessanter, was sie nicht sagen. Und nicht nur darüber machen sich die ZWEIfler her und interpretieren manches Ungesagte mit augenzwinkernder Ironie. Durch die Brille der Satire blicken sie auch auf die übrigen Vorgänge in unserer Gesellschaft und kommentieren sie aus oft unerwarteten Blickwinkeln und mit sichtlichem Vergnügen an Wortspielen und Sprachwitz und bieten so wieder einmal mehr anspruchsvolle Unterhaltung für Mitdenker. Was sie nicht sagen...
Eine Veranstaltung des Fördervereins der Zweigstelle Rheinau der Stadtbibliothek e. V.
Eintritt: 14,00 € im Vorverkauf, 16,00 € an der Abendkasse. Mitglieder des Fördervereins 12,00 €.

 

24. November 2018, 11:00–14:00 Uhr
Zentralbibliothek im Stadthaus N 1

Origami-Workshop
Johanna Berking, Mitglied der Illustratoren-Organisation Rhein-Neckar, ist in der Bibliothek zu Gast und bietet einfache Origami-Modelle für die Vorweihnachtszeit zum Mitmachen an.
Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

 

27. November 2018, 19:30 Uhr
Zweigstelle Seckenheim
Vortrag: Die Herausbildung politischer Parteien in Seckenheim
Im reichen Bauerndorf Seckenheim bilden sich im 19. Jahrhundert erste politische Parteien heraus, gleichzeitig verbreiten zahlreich gegründete Vereine demokratische Gedanken. Die neue badische Gemeindereform und die Revolutionsjahre 1848/49 sind bedeutend für die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Wilhelm Stamm erläutert anhand historischer Daten und Persönlichkeiten ein knappes Jahrhundert Seckenheimer Geschichte.
Eine Veranstaltung des Freundeskreises der Bücherei im Alten Rathaus e. V.
Eintritt: 5,00 €.

 

30. November 2018, 19:00 Uhr
Zweigstelle Vogelstang
Verhext und Verzaubert – Balladenabend mit Musik
Sie leben in windschiefen Häuschen. Sie fliegen auf Besen zum Blocksberg. Sie brauen magische Tränke. Sie sind mit dem Teufel im Bunde. Manche von ihnen haben krumme Nasen, manche sind bezaubernd schön: die Hexen!
Ein Abend mit Balladen, Märchen und Liedern zum Thema „Verhext und verzaubert“, präsentiert von Friedhelm Schneidewind und Kai Rohlinger.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Vogelstang.
Eintritt frei.

 

1. Dezember 2018, 10:00–14:00 Uhr
Musikbibliothek
Eine Etage voller Musik: Weihnachtsflohmarkt mit mittelalterlicher Musik
Am Samstag vor dem 1. Advent veranstaltet die Musikbibliothek einen großen Musikflohmarkt mit Büchern, Zeitschriften, Noten, CDs, DVDs und Schallplatten.
Dazu spielt das Ensemble Gisamani Weihnachtslieder aus alter Zeit und aller Welt. Suchen Sie nach originellen musikalischen Geschenken und lassen Sie sich dabei von den Klängen von Drehleiern, Dudelsäcken, Blockflöten, Krummhörnern und Harfe in eine Weihnachtszeit entführen, in der man noch keinen Einkaufsstress kannte.

Eintritt frei.

 

6. Dezember 2018, 11:00 Uhr
Zweigstelle Friedrichsfeld
Kaffee mit Buch
Die Bibliothek lädt zum Plausch über Lieblingsbücher und zum Lesen bei einer Tasse Kaffee und Gebäck ein. An diesem Morgen kann man sich in gemütlicher Atmosphäre mit Gleichgesinnten über Bestseller oder Bücher, die einem am Herzen liegen, austauschen – oder man stöbert einfach ein bisschen im Bestand der Bibliothek.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 

7. Dezember 2018, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek
Live-Musik in der Musikbibliothek: Duo lifebeat - electronic minimal Jazz
Durch die elegant-trashige Galerie des Jazz-Rock wandeln Markus Krämer (Gitarre & Electronics) und Al Zanabili (Drums & Percussion) in tranceartig ostinierenden Loops. Dabei mixen die beiden Musiker in ihren Improvisationen versiert hippe Old School Sounds mit Afro- und Latin-Beats.
Ein kostenloses Angebot Ihrer Stadtbibliothek.

 
UNSERE VERANSTALTUNGSREIHEN
 
  • Medienmittwoch
  • Führungen durch die Zentralbibliothek im Stadthaus N 1
     
  • Café Colibri der "Internationalen Bibliothek"
  • Bücherspaß für die Kleinsten
  • Bücherspaß: Erste Worte Deutsch
  • Lesewichtel
  • Vorlesestunden mit Vorlesepatinnen oder -paten
  • Basteln, Vorlesen, Spielen
  • Spieletest-Samstag
  • Spieliothek zu Gast in der Stadtbibliothek
  • Friedrichsfelder Leseclub
  • Buchclub Leseschocker
  • English story time
  • Deutsch-Russische Vorlesestunden
  • Deutsch-Edo Vorlesestunden
  • Deutsch-Türkische Vorlesestunden
  • Deutsch-Spanische Vorlesestunden
  • Deutsch-Chinesische Vorlesestunden
  • Deutsch-Kroatische Vorlesestunden
  • Deutsch-Arabische Vorlesestunden
  • Deutsch-Bulgarische Vorlesestunden
  • Deutsch-Rumänische Vorlesestunden
  • Deutsch-Italienische Vorlesestunden
  • Deutsch-Portugiesische Vorlesestunden

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN IM N³–BIBLIOTHEKSLABOR

 

UNSERE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN IM BEREICH BIBLIOTHEKSPÄDAGOGIK