Veranstaltungen

Hier ist immer was los –
73.737 Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher!


Ausstellungen und Autorenlesungen, täglich mehrere Klassen- und Gruppenführungen im gesamten Bibliothekssystem, Bastel- und Vorlesestunden, Buchclubs oder Konzerte – das Veranstaltungs-, Führungs- und Schulungsprogramm der Stadtbibliothek ist äußerst vielseitig. So hieß es im Jahr 2016 beispielsweise 3.865 Mal für insgesamt 73.737 Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Herzlich willkommen in der Stadtbibliothek!"

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

 

4. August 2017, ab 17:30 Uhr
Musikbibliothek im Dalberghaus (N 3, 4)
Live-Musik in der Musikbibliothek
Ekaterina Kardakova: Songs aus den "Goldenen 20er Jahren"

Begleiten Sie die Sängerin und Pianistin Ekaterina Kardakova auf eine Reise nach Berlin in die „Roaring Twenties“, die goldenen 20er Jahre. Genießen Sie die Chansons und Evergreens von Peter Kreuder, Ralph Benatzky, Walter Jurmann, Matthias Perl, Leo Leux, den Comedian Harmonists und vielen anderen. Oder lassen Sie sich von den schwungvollen Melodien und heiteren Texten zum Ausleihen entsprechender Noten und CDs anregen.
Eintritt frei.

 

2. September 2017, 10:30–13:30 Uhr
Musikbibliothek im Dalberghaus (N 3, 4)
Vocal Workshop mit Lola Demur: Pop & Jazz Stilistik

Was ist eigentlich Pop-, was ist Jazzgesang – und welche ästhetischen Elemente enthalten beide Musikrichtungen? Wir haben es heute mit einer Ästhetik zu tun, die immer den Grenzbereich erreichen will, die immer das „Für-den-Ton-sterben“ hörbar machen will.
Lola Demur, Leiterin des Popchors der Städtischen Musikschule Mannheim, Pianistin, Gesangs- und Klavierpädagogin zeigt in ihrem Vocal Workshop, wie wir unsere Stimme am wirkungsvollsten in diesem Grenzbereich einsetzen können.

Kosten 40,00 €, Ermäßigung ist möglich.

 

26. September 2017, 19:30 Uhr
Zweigstelle Seckenheim
Karl May – Leben, Werk, Wirkung
Vortrag von Heiko Geier

Seine Zeit ist vorbei. Karl May ist nur noch ein historisches Phänomen. Aber wer sollte sich mit ihm beschäftigen? Historiker? Literaturhistoriker? Jugendforscher? Filmhistoriker? Alle!
Denn Karl May hat, wie kein zweiter deutschsprachiger Autor, Figuren geschaffen, die ihn überlebt haben, und er prägte über Generationen hinweg das Weltbild vieler junger Menschen, hat sie, je nach Standpunkt, unterhalten, erzogen oder verdorben. Aber noch immer sind zahlreiche Unwahrheiten und Legenden über sein Leben in Umlauf, über seine Gefängnisaufenthalte, seine Reisen, seine Ehen …

Eine Veranstaltung des Freundeskreises der Bücherei im Alten Rathaus.
Eintritt: 5,00 €

 

28. September 2017, 19:00 Uhr
Zweigstelle Herzogenried
Pfalz-Literatwett: Iwwerall un nirgens. Eine Reminiszenz an das große Dorschenanner unserer Zeit

Besucherinnen und Besucher dürfen wie gewohnt einen feinen musikalisch-literarischen Mundartabend erwarten, wobei neben der „Pälzer Sprooch“ weitere Sprachen und Dialekte zum Einsatz kommen.
Mal frech-kabarettistisch, mal nachdenklich, mit sprühendem Humor und stets musikalischer Finesse präsentieren der Verleger Ulrich Wellhöfer, der Entertainer Alfred Baumgartner und der Pianist Peter Tröster u. a. neue Eigenvertonungen bisher unveröffentlichter Fundstücke der Pfälzer Mundart-Klassiker Lina Sommer und Hanns Glückstein.
Ähn Pälzer Owend mit naiem Woi un Zwiwwelkuche!

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Förderverein Stadtbibliothek Herzogenried.
Eintritt frei

 

UNSERE VERANSTALTUNGSREIHEN
 
  • Medienmittwoch
  • Führungen durch die Zentralbibliothek im Stadthaus N 1
     
  • Café Colibri der "Internationalen Bibliothek"
  • Bücherspaß für die Kleinsten
  • Lesewichtel
     
  • Vorlesestunden mit Vorlesepatinnen oder -paten
  • Basteln, Vorlesen, Spielen
  • Spieletest-Samstag
  • JungLe+ goes Gaming
     
  • Friedrichsfelder Leseclub
  • Buchclub Leseschocker
  • English story time
  • Deutsch-russische Vorlesestunden
  • Deutsch-türkische Vorlesetunden
  • Deutsch-spanische Vorlesestunden
  • Deutsch-chinesische Vorlesestunden
  • Deutsch-hebräische Vorlesestunden
  • Deutsch-arabische Vorlesestunden
  • Deutsch-bulgarische Vorlesestunden
  • Deutsch-rumänische Vorlesestunden

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN IM N³–BIBLIOTHEKSLABOR

 

UNSERE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN IM BEREICH BIBLIOTHEKSPÄDAGOGIK