Tageseinrichtungen für Kinder

+++Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder sucht personelle Unterstützung+++

Um im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ein bestmögliches Betreuungsangebot in den Kindertageseinrichtungen zu schaffen, sucht die Stadt Mannheim ab 01.09.2020 Unterstützung in den Bereichen Erziehung, Betreuung und Aufsicht von Kindern in Krippe, Kindergarten und Hort.

Diese Kräfte sollen das vorhandene Fachpersonal in den Tageseinrichtungen in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen und entlasten und dabei helfen, die Betreuung zu gewährleisten. Eine pädagogische Ausbildung beispielsweise als Erzieher*in ist dabei nicht erforderlich. Eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. im künstlerischen, kreativen Bereich) oder ein laufendes Studium (z.B. Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik) sind von Vorteil. Grundvoraussetzungen sind vorhandene Vorerfahrung im Umgang mit Kindern zum Beispiel aus ehrenamtlicher Arbeit.

Es sind Teilzeit- und Vollzeitangebote möglich. Die Bezahlung erfolgt über den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Verträge sind zunächst bis 31.12.2020 befristet.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Ansprechperson: Frau Pauli-Spatz (erreichbar täglich zwischen 09:00 und 14:00 Uhr)unter 0621 293 3864)

Bitte senden Sie uns bei Interesse bis zum 01.08.2020 eine Kurzbewerbung, aus dem Ihre Motivation und ggf. vorhandene Erfahrung hervorgeht, Ihren Lebenslauf und Ihre zeitliche Einsatzmöglichkeit an 56.personalgewinnung@mannheim.de zu.

 

GUTE KINDERBETREUUNG...
ermöglicht Kindern einen gelungenen Start ins Leben und schafft einen frühen Zugang zu Bildung. Sie ist gleichzeitig Schlüssel für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Und in den Mannheimer Tageseinrichtungen für Kinder wird gute Kinderbetreuung garantiert.

Im Kita-Finder können Sie sich über die Angebote aller Mannheimer Betreuungseinrichtungen (Krippen, Kindertageseinrichtungen, Horte, Horte an Schulen, verlässliche Grundschule) in städtischer, evangelischer, katholischer oder sonstiger Trägerschaft, sowie über das stadtweite Angebot der Betreuung in Kindertagespflege informieren.


Sie möchten unsere Kindertageseinrichtungen unterstützen?

Um unseren Kindern ein vielfältiges Angebot an Spielmaterialien, Hilfsmitteln, die Teilnahme an Ausflügen oder sonstigen Projekten zu ermöglichen, können Sie dies mit Ihrer Spendenbereitschaft unterstützen.

Wenn Sie unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern in unseren Tageseinrichtungen unterstützen möchten, dann nutzen Sie bitte folgende Kontodaten:

Zahlungsempfänger: Stadt Mannheim

IBAN: DE63 6705 0505 0030 2013 70

BIC: MANSDE66XXX

Verwendungszweck: 27910824-Tageseinrichtungen

Bei Spenden für eine konkrete Tageseinrichtung, geben Sie unter Verwendungszweck bitte den Namen der Kindertageseinrichtung sowie den konkreten Zweck Ihrer Spende an, die Sie unterstützen möchten.

zum Beispiel:

Verwendungszweck: 27910824-Krippe Belchenstraße, Projekt Garten

In jeder Kindertageseinrichtung liegen bereits vorausgefüllte SEPA-Überweisungsscheine für Sie bereit. Bitte wenden Sie sich hierfür an die jeweilige Einrichtungsleitung.

Hinweis zum Spendennachweis:

Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Bis 200 Euro genügt hierfür der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes. Bei Spenden über 200 Euro wird ein Spendennachweis benötigt. Hierfür lassen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten per E-Mail an 56.spenden@mannheim.de zukommen. Bei Rückfragen können Sie sich auch telefonisch an Frau Voelkel wenden: Tel.: 0621/293-3658.

Herzlichen Dank!