Kulturelle Vielfalt

Kulturelle Vielfalt

„Kultur für alle“ ist ein Motto aus den 70er Jahren, das bis heute nichts von seiner Gültigkeit verloren hat. Gemeint ist damit ein Kulturangebot, das sich an alle Altersgruppen wendet, für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemacht ist, begleitet wird von vielfältigen Vermittlungsangeboten und in weiten Teilen vom ehrenamtlichen Engagement in Vereinen und Verbänden getragen ist.

Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Kulturarbeit. Zahlreiche Vermittlungsangebote zum Beispiel in den Theatern und Museen bringen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterschiedliche künstlerische Traditionen und ästhetische Erlebniswelten nahe und regen zur Auseinandersetzung mit dem Gesehenen und Gehörten an. 

Interkulturelle Kulturarbeit ist in einer Stadt mit rund einem Drittel Menschen mit Migrationshintergrund, die aus rund 160 Nationen stammen,  ein wichtiges Thema. Die gleichberechtigte Teilhabe am kulturellen Leben, die Begegnung mit dem Anderen und Fremden und die Chance, durch und mit der Kultur Türen zu neuen Welten zu öffnen, ist eine Bereicherung für unsere Stadt.

Kulturelle Vereine und Einrichtungen, vor allem die vielen Musik- und Gesangvereine sind eine wichtige Säule unseres Kulturlebens. Aktives Musizieren, Spielen und Malen trägt ganz erheblich zur Persönlichkeitsbildung und Identitätsfindung der Menschen bei und das gemeinsame Tun macht nebenbei auch noch Spaß.

Die Vielfalt an Angeboten ist groß! Nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie aktiv am Mannheimer Kulturleben teil!