Lustwandeln am Stephanienufer im Lindenhof

Grün und zentrumsnah

Auf dem Lindenhof wohnt man in Rheinnähe, direkt in der Natur und trotzdem nah an der Innenstadt. Vor allem im Schwarzwaldviertel, einem angrenzenden Villenviertel, entsteht schnell der Eindruck, man sei in einem Vorort von Versailles. Moderner geht’s entlang der Südtangente zu, denn hier entsteht mit dem „Glückstein-Quartier“ ein neues Stadtquartier mit Wohnungen, Dienstleistungen und Gewerbeflächen. Der Pfalzplatz ist für den Stadtteil Lindenhof ein wichtiger Ort der Begegnung und Bewegung und wird aktuell mit Beteiligung der Bürgerschaft weiterentwickelt.

Lanz und Lanz-Kapelle

Im 19. Jahrhundert etablierte sich im Osten des Lindenhofs der Landmaschinenhersteller Lanz, der 1956 von John Deere übernommen wurde und heute die größte Traktorenfabrik Europas ist. Die Familie Lanz stiftete der Stadt Mannheim 1907 unter anderem die Lanz-Kapelle. Inzwischen ist die Lanz-Kapelle zu einem Begegnungszentrum geworden.

Lebendiges Stadtteilleben

Tatsächlich werden Begegnungen auf dem Lindenhof groß geschrieben. Der größte Mannheimer Schachverein ist hier ebenso ansässig wie ein Kanu Club, bei dem unter anderem Kanu-Polo gespielt wird. Im Sommer kann auf den Rheinwiesen gepicknickt werden und das gesamte Jahr über wird hier gerne gejoggt.

Weitere Informationen zum Stadtteil

Bürgerservice & Anliegen
  • Bürgerservice - der Bürgerservice ist vor Ort der Ansprechpartner für Ihre persönlichen Anliegen.
    -> Bürgerservice Lindenhof
    -> Infoseite Bürgerservice
     
  • Behördennummer 115 - der direkte Kontakt zur Stadtverwaltung Mannheim. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie, schnell, freundlich und qualifiziert zu allen Leistungen und Services der Stadtverwaltung Mannheim
    -> Infoseite 115
     
  • Mängelmelder - Sie haben ein Schlagloch oder ein Graffiti, eine wilde Müllablagerung, eine Ampel die nicht funktioniert oder andere Störungen und Schäden im öffentlichen Raum entdeckt? Teilen Sie es uns über den Mängelmelder mit
    -> Infoseite Mängelmelder oder
    -> direkt zum Mängelmelder
Daten & Fakten

Stadtgebiet & Fläche

  • Stadtbezirk und zugleich Stadtteil
  • Größe: ca. 2,3 km²
  • Um 1890 erste Industrieansiedlungen und Beginn der baulichen Erschließung (Quelle: MARCHIVUM)
  • Der Lindenhof im Stadtplan

Bevölkerung

Mobilität

  • 4 Fahrradverleih-Stationen (nextbike.de)
  • 10 Carsharing-Stationen mit insgesamt 21 Fahrzeugen (stadtmobil.de)
  • 6 E-Ladestationen (www.mvv.de/e-mobilitaet)
  • 2 Straßenbahnlinien

Sonstiges

  • 10 Kindertagesstätten, 1 Grundschule, 1 Berufsschule
  • Einkaufsmöglichkeiten vor allem entlang der Meerfeldstraße, mittwochs und samstags Wochenmarkt auf dem Meeräckerplatz (7 – 13:30 Uhr)
Bezirksbeirat & Gemeinderat
Beteiligung & Engagement
  • Mitwirk-O-Mat - Der Mannheimer Mitwirk-O-Mat verrät Ihnen, wo Sie sich engagieren können: Durch die Beantwortung einiger kurzer Fragen erfahren Sie, welche lokalen Vereine, Initiativen und Organisationen am besten zu Ihnen passen.
    -> Infoseite Bürgerschaftliches Engagement
    -> Mitwirk-O-Mat
    -> Freiwilligenbörse
     
  • Bürgerhäuser - Sie sind auf der Suche nach geeigneten Räumen für Ihr bürgerschaftliches Engagement? Fragen Sie doch mal bei einem Bürger- oder Kulturhaus in Ihrer Nähe nach!
    -> Volkshaus Neckarau
    -> Infoseite Bürger- und Kulturhäuser
     
  • Stadtbezirksbudget - Sie möchten selbst ein Projekt im Stadtteil umsetzen? Für Projekte und Institutionen aus den Bereichen Soziales, Kultur, Bildung und Sport, die einzelnen Bevölkerungsgruppen oder dem gesamten Stadtteil zugutekommen, können Sie eine Unterstützung aus dem Stadtbezirksbudget beantragen
    -> Infoseite Stadtbezirksbudget
     
  • Sauberkeit im Stadtteil - Sie möchten sich selbst für eine sauberes Mannheim engagieren? Wir unterstützen Sie bei Ihrer Reinigungsaktion - oder Sie engagieren sich dauerhaft als Sauberkeitspat*in
    -> Infoseite Reinigungsaktionen
    -> Infoseite Sauberkeitspat*innen
     
  • Stadtteilversammlungen für Kinder- und Jugendliche - werden von der 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung organisiert und finden 2024 für die Schwetzingerstadt/Oststadt, Neuostheim/Neuhermsheim, Waldhof-West/Luzenberg, Innenstadt/Jungbusch, Schönau und Vogelstang statt. Dokumentationen zurückliegender Veranstaltungen finden sich auf der Internetseite
    -> 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung
     
  • Vorhabenliste - Die Liste gibt einen Überblick über städtische Planungen und Projekte, die der Gemeinderat beschlossen hat. Sie schafft Transparenz darüber, bei welchen Vorhaben Bürgerbeteiligung noch vorgesehen oder bereits abgeschlossen ist.
    -> Aktuelle städtische Vorhaben auf dem Lindenhof (siehe auch Abschnitt 'Projekte & Baumaßnahmen')
    -> Aktuelle Beteiligungsangebote für den Lindenhof
Zentrale Akteure & Vereine
Städtische Einrichtungen & weitere Anlaufstellen

Bürgerservice

Bildung

Betreuungsangebote für Kinder

Alle Informationen zu den Kinderbetreuungseinrichtungen und Angebote der Kindertagespflege finden sich im Kita-Finder.

 

Schulen

Weitere Bildungseinrichtungen

Freizeit

Anlauf- und Beratungsstellen für alle / mehrere Stadtteile

Projekte & Baumaßnahmen

Laufende Projekte

 

Abgeschlossene Projekte

  • Neues Technisches Rathaus (NTR) (2021)
  • Neugestaltung Meeräckerplatz (2018)
  • Errichtung eines Acceleration Centers in einem Anbau des MAFINEX Technologiezentrums (2021)
  • Fahrradstraße Meerfeldstraße (2023)