Sandhofen – vom Akkordeon-Orchester bis zum Wassersportverein

Flächenmäßig größter Stadtteil

Mannheims nördlichster Stadtteil ist der größte. Die 2685 Hektar sind größtenteils ländlich und landwirtschaftlich geprägt. Dies wirkt sich auf die Einwohnerzahl aus: Mit nur 13000 Einwohnern hat Sandhofen genauso viele Einwohner wie das benachbarte Schönau – aber Schönau hat nur ein Zehntel der Fläche. Zum Stadtteil gehören die Ortsteile Blumenau, Kirschgartshausen, Sandtorf und Scharhof.

Alles was man braucht

Trotz des dörflichen Charakters ist das Angebot in allen Bereichen lückenlos. Im Kern, entlang der Schönauer Straße, kann man all das einkaufen, was man zum täglichen Leben braucht. Auch genügend Ärzte und Apotheken sowie Restaurants und Kneipen finden die Sandhofener vor Ort. Die Kinderbetreuung ist in sieben Kindertagesstätten sicher gestellt. Außerdem herrscht hier ein reges Vereinsleben. Vom Akkordeon-Orchester bis zum Wassersportverein sorgt ein breites Vereinsspektrum für Zerstreuung.

Mehr Informationen über die Planungen und Ziele der Stadtteilentwicklung finden Sie in den Stadtteilzielen Sandhofen, zusammen mit Hinweisen zu allen Planungen und Beschlüssen.