Gemeinderat

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürgerschaft und Hauptorgan der Gemeinde. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, soweit nicht der Oberbürgermeister kraft Gesetz zuständig ist oder der Gemeinderat diesem bestimmte Angelegenheiten übertragen hat. Der Gemeinderat besteht aus dem Oberbürgermeister als stimmberechtigten Vorsitzenden sowie 48 ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträten). Die Stadträtinnen und Stadträte werden von der Bevölkerung auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Die geplanten öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse sowie der Sitzungen der Bezirksbeiräte können dem Sitzungsterminkalender 2018 (Stand: 21.02.2018) entnommen werden. Beachten Sie bitte, dass sich auch kurzfristig Änderungen ergeben können. Die Termine können jederzeit tagesaktuell im Bürgerinformationssystem abgerufen werden.