Grundstücksmarktbericht

Die sonstigen zur Wertermittlung erforderlichen Daten (u. a. Indexreihen, Liegenschaftszinssätze, Sachwertwertfaktoren) werden gemäß den Vorgaben der Immobilienwertermittlungsverordnung abgeleitet und dienen der Verbesserung der bewertungstechnischen Grundlagen. Sie werden im Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses veröffentlicht.

Daneben beinhaltet der Grundstücksmarktbericht für das jeweilige Berichtsjahr insbesondere

  • Daten zum Grundstücksmarkt (u. a. Anzahl, Umsatz, Fläche),
  • Preisentwicklungen / -niveaus verschiedener Teilmärkte.

Der aktuelle Grundstücksmarktbericht und die Grundstücksmarktberichte für zurückliegende Berichtsjahre können käuflich gegen eine Gebühr beim Gutachterausschuss erworben werden. Die Bestellung ist schriftlich unter Angabe der Anschrift (ggf. abweichende Rechnungsanschrift), des Berichtsjahres sowie der Ausgabeform (PDF-Datei oder Druckversion) an die Geschäftsstelle (gerne auch per Mail) zu richten.

Einzelauskünfte aus den Grundstücksmarktberichten können mündlich und fernmündlich gebührenfrei bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erfragt werden.

Der Grundstücksmarktbericht 2020 wird in Kürze herausgegeben.

Kosten

Grundstücksmarktbericht

  • PDF-Datei       40,- €
  • Druckversion 50,- € (porto- und versandkostenfrei).