Nachhaltigkeitsziel Nr. 1

"Die Armut ist in Deutschland weiblich"

Ziel Nr. 1: Armut in jeder Form und überall beenden.

 

Gastrednerinnen:
Anna Barbara Dell
, Mitglied im Bezirksfrauenrat der Gewerkschaft ver.di Rhein-Neckar und im Offenen Netzwerk Mannheimer Frauen
Prof. Dr. phil. Astrid Hedtke-Becker, Dekanin der Fakultät für Sozialwesen und Professorin für Theorie und Praxis Sozialer Arbeit sowie Altenarbeit und Gesundheitswesen an der Hochschule Mannheim
Ruth Hutter, Künstlerin und künstlerische Leitung GGMan
Dr. Claudia Schöning-Kalender, Geschäftsführender Vorstand und Vorsitzende des Mannheimer Frauenhauses e.V., Leiterin des Fraueninformationszentrums FIZ

Moderatorinnen:
Prof. Dr. Eva Eckkrammer, Professorin für Romanische Sprach- und Medienwissenschaften am Romanistischen Seminar der Universität Mannheim
Zahra Deilami, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mannheim

 

Forderungen:

 

Wichtige Downloads

  • Einladung
    CduF Einladung Armut ist weiblich.pdf (0.41 MB)