Nachhaltigkeitsziel Nr. 3

„Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben.“ (Oscar Wilde)

Ziel Nr. 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern.

Moderatorinnen:
Prof. Dr. Eva Eckkrammer, Professorin für Romanische Sprach- und Medienwissenschaften am Romanistischen Seminar der Universität Mannheim
Prof. Dr. Sylvia Schraut, Professorin für Neuere Geschichte am Historischen Institut der Universität der Bundeswehr München und apl. Professorin am Historischen Institut der Universität Mannheim

Gastrednerinnen:
Kerstin Gieser M.Sc., Bereichsleitung Gesundheitstreffpunkt Mannheim
Dr. med. Sabine Reuss, Fachärztin der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim

 

Forderungen:

  •  Wir brauchen die Quote und zwar knallhart.
  •  Die Kinderbetreuung muss umfänglich ausgebaut werden.
  • Das Bildungssystem muss so gestaltet werden, dass die Abhängigkeit des Bildungsstands von der sozialen Herkunft abgeschafft wird. Stichwort: Ganztagsschulen.
  • Viele Mädchen wünschen sich einen Zufluchtsort, eine bessere Vertretung sowie mehr Sicherheit im öffentlichen Raum.
  • Wir müssen selbst dafür sorgen, dass unsere Bedürfnisse berücksichtigt werden.
  • Wir müssen andere Wertesysteme entwickeln, damit viele wichtige Tätigkeiten, wie zum Beispiel Kindererziehung, anders beurteilt werden.

 

Wichtige Downloads

  • Einladung
    2019_06_06 Einladung CduF Gesundheit.pdf (0.33 MB)