Nachhaltigkeitsziel Nr. 8

"Starke Unternehmen ohne Frauen?"

Ziel Nr. 8: Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern.

Moderatorinnen:
Prof. Dr. Julia Hansch, Professorin für Wirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Beril Yilmam-Kohl, Startup Mannheim - Projektleitung / Clustermanagement, Beauftragte für Musik- und Popkultur

Gastrednerinnen:
Dr. Simone Burel, Geschäftsführerin, Linguistische Unternehmensberatung
Kristina Scheuermann, Inhaberin und Geschäftsführerin, Agentur Plan W

Forderungen:

  1. Quotierung von Führungspositionen entsprechend dem Frauenanteil im jeweiligen Unternehmen
  2. aktives Recruiting
  3. Abschaffung des Ehegattensplittings
  4. Abbau von Hindernissen und Barrieren
  5. Curricula, die tradierte Rollenmuster hinterfragen und durchbrechen
  6. bewusste Entscheidungen treffen
  7. Reduzierung von Lohnunterschieden
  8. Steuerpolitik als Instrument der Umverteilung im Sinn einer solidarischen Gesellschaft nutzen
  9. Wertewandel zugunsten des Einfühlungsvermögens
  10. Akzeptanz verschiedener Lebensmodelle

 

Wichtige Downloads

  • Einladung
    2019_05_09 Einladung CduF Starke Unternehmen ohne Frauen.pdf (0.59 MB)