Fortbildung

"Wer aufhört zu lernen, ist alt.
Er mag zwanzig oder achtzig sein."

Henry Ford

 

Wir helfen Ihnen, jung zu bleiben. Bei den Fortbildungsveranstaltungen der Stadtbibliothek für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Vorlesepatinnen und -paten sind Sie stets willkommen, egal, ob sie 20 oder 80 Jahre alt sind.

 

Die nächste Fortbildungsveranstaltung:


28. Mai 2019, 9:00–13:00 Uhr, Dalberghaus (N 3, 4)
Geschichten erzählen mit Liedern und Musik
Wie kann man eine Geschichte oder ein Bilderbuch durch Musik, Lieder oder kleine Instrumente zum Klingen bringen – auch ohne größere musikalische Vorkenntnisse. An einem konkreten Beispiel wird dies ausführlich gezeigt und ausprobiert, zu weiteren Büchern werden gemeinsam Ideen gesammelt. Zum Abschluss des Vormittags werden passende Bücher, Kamishibai-Tafeln und andere Materialien aus dem Bestand der Stadtbibliothek vorgestellt. Die Beispielgeschichten richten sich an Kinder zwischen 4 und 8 Jahren.
Referentin: Annette Wieland, Sängerin und Musikpädagogin.
Kursgebühr: 52,00 €
Online-Anmeldung bei der Mannheimer Abendakademie

 

Ständiges Angebot:

Zentrum für Sprache und Interkulturalität
In Kooperation des Staatlichen Schulamts Mannheim und der Stadtbibliothek Mannheim bietet das „Zentrum für Sprache und Interkulturalität“ mittwochs verschiedene Angebote zur Stärkung und Unterstützung der Lehrenden in den Bereichen Sprachförderung und Interkulturelles Lehren und Lernen.
Informationen zum Angebot und Kontaktdaten, Stand: 1. Februar 2019 (pdf / 274 KB)

 


Weiter Informationen zum Fortbildungsprogramm der Stadtbibliothek Mannheim:
Bettina Harling. Telefon: 0621 293-8912. E-Mail: bettina.harling@mannheim.de