Fortbildung

"Wer aufhört zu lernen, ist alt.
Er mag zwanzig oder achtzig sein."

Henry Ford

Wir helfen Ihnen, jung zu bleiben. Bei den Fortbildungsveranstaltungen der Stadtbibliothek für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Vorlesepatinnen und -paten sind Sie stets willkommen, egal, ob sie 20 oder 80 Jahre alt sind.



Erklärvideos der Stadtbibliothek Mannheim

Die Erklärvideos richten sich an Eltern, Ehrenamtliche und Pädagog*innen und enthalten wichtige Tipps und Ideen der Stadtbibliothek aus den Bereichen „Sprach- und Leseförderung“ sowie „Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz“.

Die Projektidee wurde ausgezeichnet mit dem „Förderpreis - Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg 2019“.
 


Die nächsten Fortbildungsveranstaltungen:


ÜBER DEN TELLERRAND HINAUS – GESCHICHTEN ERZÄHLEN MIT ALLEN SINNEN
Wenn man die Ohren spitzt, die Nase mal so richtig rümpft, die Augen aufsperrt und genau hinfühlt, entdeckt man Geschichten, die man sonst nie gefunden hätte. Entdecken Sie mit mir Spielideen für alle Sinne als Ausgangspunkt für grenzenlose Geschichten und finden Sie heraus, wie man den altbekannten Geschichten unter Einbeziehung der Sinne viel mehr Tiefe geben kann. Nicht nur Kinder mit Entwicklungsverzögerung, Migrationshintergrund oder mit Behinderung werden davon profitieren.

Referentin: Frau Mahn-Bertha

Termin: Freitag, 12.03.2021, 9:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Dalberghaus (N 3, 4)
Kursgebühr: 52,00 €
Kursnummer: X136050

Anmeldung bei der Mannheimer Abendakademie erforderlich: www.abendakademie-mannheim.de


LITERACYPROJEKTE FÜR GRUPPEN MIT BILDERBUCHKINO UND KAMISHIBAI

Aktuelle Bilderbücher für viele Kinder vorlesen und präsentieren? Mit einem Bilderbuchkino oder dem Kamishibai geht das viel besser als mit einem - meist zu kleinformatigen - Bilderbuch für alle. In diesem Kurs werden Sie etliche empfehlenswerte Titel kennenlernen. Unterschiedliche Anbieter und Verlage werden präsentiert und zahlreiche Ideen rundherum vorgestellt. Denn die Zusatzmaterialien, Booklets oder Begleithefte bieten ganz viele Möglichkeiten, um aus einem Bilderbuch ein gewinnbringendes Literacyprojekt für und mit den Kindern zu machen. Passend für Sie - je nach Personal, thematischem Interesse und Zeit. Antje Damm "Plötzlich war Lysander da" und Kathrin Schärer "Hast Du Angst, fragte die Maus?" werden wir gemeinsam näher betrachten und Ideen daraus direkt vor Ort umsetzen.

Referentin: Antje Ehmann, Fachjournalistin, Referentin und Autorin

Termin: Dienstag, 04.05.2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Dalberghaus (N 3, 4)
Kursgebühr: 52,00 €
Kursnummer: X136051

Anmeldung bei der Mannheimer Abendakademie erforderlich: www.abendakademie-mannheim.de


LIES MIR DOCH WAS VOR…
Grundseminar für ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Vorlese- und Erzählmethoden. Ebenso werden Grundlagen für die Buch- und Geschichtenauswahl sowie Tipps zur Leseförderung gegeben und in Übungen verschiedene Vorlesesituationen durchgespielt.

Dieses Seminar wendet sich auch an Erzieherinnen, Erzieher und Tageseltern.

Referentin: Mechthild Goetze-Hillebrand, Literaturpädagogin und Erzählerin

Termin: Dienstag, 24.09.2021, 12:00 – 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Dalberghaus (N 3, 4)
Kursgebühr: 30,00 €

Anmeldung bei der Stadtbibliothek Mannheim per E-Mail an: stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de


Ständiges Angebot

Zentrum für Sprache und Interkulturalität

In Kooperation des Staatlichen Schulamts Mannheim und der Stadtbibliothek Mannheim bietet das „Zentrum für Sprache und Interkulturalität“ mittwochs verschiedene Angebote zur Stärkung und Unterstützung der Lehrenden in den Bereichen Sprachförderung und Interkulturelles Lehren und Lernen.

Informationen zum Angebot und Kontaktdaten, Stand: 1. Februar 2019 (pdf / 274 KB)
 


Weiter Informationen zum Fortbildungsprogramm der Stadtbibliothek Mannheim:
Bettina Harling. Telefon: 0621 293-8912. E-Mail: bettina.harling@mannheim.de