Fortbildung

Wir helfen Ihnen, jung zu bleiben. Bei den Fortbildungsveranstaltungen der Stadtbibliothek für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Vorlesepatinnen und -paten sind Sie stets willkommen, egal, ob sie 20 oder 80 Jahre alt sind.



Erklärvideos der Stadtbibliothek Mannheim

Die Erklärvideos richten sich an Eltern, Ehrenamtliche und Pädagog*innen und enthalten wichtige Tipps und Ideen der Stadtbibliothek aus den Bereichen „Sprach- und Leseförderung“ sowie „Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz“.

Die Projektidee wurde ausgezeichnet mit dem „Förderpreis - Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg 2019“.
 


 

Die nächsten Fortbildungsveranstaltungen:

LIES MIR DOCH WAS VOR…

Grundseminar für ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Vorlese- und Erzählmethoden. Ebenso werden Grundlagen für die Buch- und Geschichtenauswahl sowie Tipps zur Leseförderung gegeben und in Übungen verschiedene Vorlesesituationen durchgespielt.

Dieses Seminar wendet sich auch an Erzieherinnen, Erzieher und Tageseltern.

Referentin: Mechthild Goetze-Hillebrand, Literaturpädagogin und Erzählerin

Freitag, 24.09.2021,
12:00 – 17:30 Uhr

Dalberghaus N 3, 4
Kursgebühr: 30,00 €

Anmeldung bei der Stadtbibliothek Mannheim per E-Mail an: stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de


 

CRANKIE-WORKSHOP

Wir bauen eine mobile Bühne für Schatten- und Erzähltheater

Crankies sind kleine, mobile Bühnen, bei denen die Geschichte auf einer langen Papierbahn festgehalten wird. Das Crankie selbst ist ein kleiner Kasten. In ihm sitzen rechts und links bewegliche Holzwalzen, die an der Oberseite aus dem Crankie-Kasten herausragen. An den Holzwalzen wird die Papierbahn mit der darauf befindlichen Geschichte befestigt. Zunächst ist die Papierbahn auf einer der beiden Walzen aufgewickelt. Während der Aufführung wird die Geschichte dann nach und nach durch den Crankie-Kasten hindurch auf die andere Walze hinüber gekurbelt. Die Performer*in des Crankies kann den Rhythmus der Erzählung frei bestimmen. Man kann bei Szenen verweilen oder auch das Tempo anziehen. Jede/r Teilnehmer*in hat am Ende einen wunderbaren Geschichtenkasten für viele Erzählaktionen in Bibliotheken, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen.

Referentin: Yvonne Dicketmüller, Figurentheaterspielerin und Künstlerin.
Weitere Infos hier.

Bitte mitbringen soweit vorhanden: Schere, Nagelschere, Pappreste, Transparentpapier, Fineliner, Edding (schwarz), Wassermalkasten, Pinsel, Glas um den Pinsel auszuwaschen, Papier für Skizzen (normales Kopierpapier), Bleistifte, einen alten Karton, Cuttermesser + Unterlage, Prittstift.
Es entstehen zusätzlich Materialkosten in Höhe von 35 Euro!

Anmeldung bei der Mannheimer Abendakademie erforderlich.

Dienstag, 19. Oktober 2021,
09:00 – 15:30 Uhr

Dalbergsaal im Dalberghaus N 3, 4    
Kursgebühr: 59.- €, Kursnummer: Y136050


 

„Medienwelten heute – Whatsapp & Co. – als neue pädagogische Herausforderungen?"

Die Referent*innen Herr Werner und Kolleg*innen werden in im Vortrag auf die Themen Identitätsbildung, Hate Speech, Fake News, Cybermobbing, Datensicherheit und -schutz mit dem Schwerpunkt in Sozialen Medien eingehen. Darüber hinaus werden die Ausstellung und die Cyberbubble präsentiert und die Teilnehmer*innen erhalten Hintergrundinfos dazu. Fragen und Austausch sind willkommen.

Die Multiplikatorenschulung findet im Rahmen der Ausstellung „Schauplatz Internet“ statt. In Kooperation mit der Stiftung Medien- und OnlineSucht, gefördert von Aktion Mensch. Für Lehrer*innen aller Schulen in Mannheim (auch Berufsschulen und Erzieher*innen-Schulen in Mannheim), Schulsozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und sonstige pädagogische Fachkräfte.

Mittwoch, 10. November 2021,
14:30 – 17:00 Uhr

Dalbergsaal im Dalberghaus N 3, 4   
Teilnahme kostenlos

Achtung! Die Anmeldung für die Multiplikatorenschulung erfolgt direkt an den FB Jugendamt und Gesundheitsamt Herrn Kläser per E-Mail an: timo.klaeser@mannheim.de


 

KINDER- UND JUGENDBUCHVORSTELLUNG

Die Buchhändlerin Sabine Ottinger und die Lektorinnen Kirsten Brodmann und Bettina Harling stellen witzige und empfehlenswerte Neuerscheinungen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur vor. Eltern und PädagogInnen erhalten einen Überblick über den Buchmarkt und vielfältige Lektüretipps und Ideen für Vorlesestunden. Anmeldung bei der Stadtbibliothek Mannheim. E-Mail an: stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de

Dienstag, 23. November 2021,
16:30 – 19:00 Uhr

Kinder- und Jugendbibliothek im Dalberghaus N 3, 4
Teilnahme kostenlos


 

Ständiges Angebot

Zentrum für Sprache und Interkulturalität

In Kooperation des Staatlichen Schulamts Mannheim und der Stadtbibliothek Mannheim bietet das „Zentrum für Sprache und Interkulturalität“ mittwochs verschiedene Angebote zur Stärkung und Unterstützung der Lehrenden in den Bereichen Sprachförderung und Interkulturelles Lehren und Lernen.

Informationen zum Angebot und Kontaktdaten, Stand: 1. Februar 2019 (pdf / 274 KB)
 


Weiter Informationen zum Fortbildungsprogramm der Stadtbibliothek Mannheim:

Bettina Harling. Telefon: 0621 293-8912. E-Mail: bettina.harling@mannheim.de