Landesprogramm STÄRKE

"STÄRKE" ist ein Elternbildungsprogramm des Landes Baden-Württemberg. 2019 wurde es mit neuer Verwaltungsvorschrift weitergeführt. In der derzeit gültigen Form endet es zum 31.12.2023. In Mannheim werden aus dem Programm folgende Programmpunkte angeboten:

Spezielle Familienbildungsangebote

In Elternkursen werden Familien in besonderen Lebenssituationen unterstützt. Dazu zählen u. a.:

  • Einelternfamilien,
  • Familien in früher Elternschaft,
  • Mehrlingsfamilien,
  • Pflege-oder Adoptivfamilien,
  • getrenntlebende Familien,
  • Familien mit gleichgeschlechtlichenEltern,
  • Familien mit Gewalt-oder Krankheitserfahrung sowie
  • bei Behinderung oder Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds.

Unter Elternbildungskurse für Familien in besonderen Lebenslagen für das Jahr 2020 können sich Sie sich über die aktuellen Kurse informieren. Bedingt durch die Coronakrise  können die STÄRKE Angebote nur Online bzw. über Video Chat, per Mail oder telefonisch wahrgenommen werden. Eine Anmeldung zur Teilnahme beim Anbieter ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Familienbildungsfreizeiten sind Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen. Die Stadt Mannheim kooperiert mit überregionalen Anbietern bei der Organisation und Durchführung sowie der Vergabe von Plätzen. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich. Ein Teilnahmebeitrag wird vom Anbieter erhoben.  

Weitere Unterstützungs- und Beratungsangebote finden Sie auch bei den Frühen Hilfen.

 

Informationen zum Landesprogramm STÄRKE