Gesundheit am Arbeitsplatz

Berufsbedingte Erkrankungen sind ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor. Ursachen sind die physischen und psychischen Belastungen, denen Menschen bei der Arbeit ausgesetzt sind. Hierzu gehören allergieauslösende Stoffe, ergonomische Missstände, schlechte Sichtverhältnisse, schlechte Luft und vieles mehr.

Die Gewerbeaufsicht

  • achtet auf Maßnahmen zur Verhütung arbeitsbedingter Unfälle
  • überwacht Maßnahmen zur Vermeidung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren
  • weist auf Maßnahmen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit hin
  • berät bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • wirkt bei der Planung von Arbeitsstätten und Anlagen im Rahmen baurechtlicher und immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsverfahren mit
  • überwacht Maßnahmen der Arbeitssicherheit, der Arbeitshygiene und des Gesundheitsschutzes.

Dort, wo die Arbeit krank macht, sind Veränderungen am Arbeitsplatz notwendig. Dies gilt auch beim Schutz von Nichtrauchern am Arbeitsplatz, den der Gesetzgeber in die Fürsorgepflicht der Arbeitgeber gelegt hat.



Ihre Gewerbeaufsicht berät Sie schnell und kompetent.