Waffenbehörde

Waffen und Munition

Die gesetzlichen Voraussetzungen für den Erwerb, den Besitz, das Tragen und Führen von Waffen und Munition sind streng reglementiert. Die Sicherheit der Allgemeinheit hat absolute Priorität.

Die Waffenbehörde bearbeitet alle waffen- und sprengstoffrechtlichen Anträge und Angelegenheiten. Zum Dienstleistungsspektrum gehören auch Erlaubnisse zum Abbrennen von Feuerwerken anlässlich von Veranstaltungen im Freien und auf Hallenbühnen.

 

Aktuelles

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation können Termine nur am Mittwoch von 8 bis 12 Uhr vergeben werden. Bitte vereinbaren Sie nur dann einen Termin, wenn eine persönliche Vorsprache notwendig ist.

Beachten Sie, dass das Betreten des Dienstgebäudes für Besucher*innen und Bürger*innen nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet ist.
Bei allen anderen Vorgängen bitten wir um Zusendung der Unterlagen auf dem Postweg oder Einwurf selbiger in den Hausbriefkasten.