Käfertalschule

Die Käfertalschule ist eine in allen vier Klassenstufen dreizügige Grundschule direkt im Kern des Stadtteils Käfertal. Der vor wenigen Jahren komplett sanierte Schulkomplex befindet sich in einem ehemaligen Jagdschloss und besteht aus zwei barrierefreien Gebäuden.

Im Vorderhaus liegen sieben Klassenzimmer, die Verwaltung, das Lehrerzimmer, das Hausmeisterbüro sowie der Hort und die Kernzeitbetreuung. Im Hinterhaus, in dem bis zum Ende des Schuljahres 2013/2014 die Hauptschule beheimatet war, sind sechs weitere Klassenräume, ein Kunstraum, eine Schulküche, ein Computerraum und Arbeitsmöglichkeiten für inklusive Angebote untergebracht. Mit dem Vorderhaus über einen Zwischenkomplex aus Umkleide- und Sanitärräumen verbunden befindet sich die Turnhalle, in der neben dem Sportunterricht auch Veranstaltungen stattfinden können. Zum Gelände gehören weiterhin ein großer Schulhof mit bewegungsanregenden Angeboten sowie eine weitläufige Grünanlage.

Die Käfertalschule ist eine Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt (GSB-Schule) und legt seinen pädagogischen Schwerpunkt auf die Erziehung zu Verantwortung - soziale Verantwortung, aber auch Eigenverantwortung.