Fahrradfahrer in der Stadt
Radfahrer im Käfertaler Wald
Fahrradfahrer auf dem Neckardamm

Radwege, Radtouren

Über 250 km ausgewiesene Radwege stehen in Mannheim zur Verfügung, hinzu kommen zahlreiche gut befahrbare Straßen in verkehrsarmen Tempo-30-Zonen. Der „Bürgerstadtplan“ bildet das Radverkehrsnetz auf einer alltagstauglichen Karte ab. Der Faltplan im Maßstab 1:18.000 ist in Buchhandlungen, der Tourist-Info am Hauptbahnhof und vielen Fahrradläden erhältlich und kostet 4,90 Euro.

Die folgenden gut beschilderten Radwege durch Mannheim sind auch in einer handlichen Broschüre zusammengefasst, die bei der Tourist-Info erhältlich ist oder als PDF-Datei downloadbar ist.

Neckartalweg / Biberroute
Die regionale Biberroute verbindet völlig auto- und barrierefrei und ohne eine einzige Ampel Mannheim und Heidelberg. Dabei verknüpft der Radweg auch die Mannheimer Innenstadt mit den Stadtteilen Neuostheim, Seckenheim und Feudenheim. Sehr gut ausgeschildert und ausgebaut, lässt sich die verkehrsfreie Route jeden Tag für die Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen in die Innenstadt benutzen. Der Neckartalweg verläuft als Radfernwanderweg von Villingen im Schwarzwald bis zur Mündung in den Rhein auf weitgehend gleicher Strecke.  

Veloroute Rhein
Dieser europäische Fernradweg führt von Rotterdam bis Basel und durchquert Mannheim auf rund 30 km Streckenlänge von Nord nach Süd. Somit ist die Veloroute nicht nur durchgehender Begleiter für Ausflüge nach Speyer oder Worms, sondern verbindet auch die nördlichen und südlichen Stadtgebiete auf gut ausgebauten Radwegen mit der Mannheimer Innenstadt. Markiert ist die Veloroute mit dem bekannten Fahrradsymbol mit den Europasterne-Rädern.

Schillerroute
Ein Radweg auf den Spuren Friedrich Schillers! Die 10,5 Kilometer lange Strecke führt an insgesamt 17 Stationen mit Bezug zu Schillers Aufenthalten entlang. In Mannheim beginnt die Schillerroute am Mannheimer Schloss und verläuft am Schillerplatz, dem Museum Zeughaus und dem Schlossgarten Richtung Oggersheim. Die Route ist durchgängig mit dem charakteristischen Schiller-Profilbild markiert.

Drais-Route
Der Rad-Rundweg begibt sich auf die Spuren des Zweirad-Erfinders Karl Drais. Mit seiner Laufmaschine – der Basis-Innovation für das Fahrrad – unternahm er am 12. Juni 1817 eine Fahrt von seinem Mannheimer Wohnhaus bis zum damaligen Schwetzinger Relaishaus im heutigen Stadtteil Rheinau. Die Route folgt so weit wie möglich dem historischen Steckenverlauf – ein Flyer informiert entlang der Strecke über Leben und Werk des großen Erfinders.

 

Zahlen-Daten-Fakten:

  • 265 Kilometer Radwege gibt es in Mannheim
  • 42 Prozent der Einbahnstraßen sind für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet
     

Hier können Sie Flyer zu den verschiedenen Touren herunterladen:

Neckartalradweg/Biberroute:

Veloroute-Rhein

Schiller-Route

Drais-Route