Urban Thinkers Campus (UTC)

Der Urban Thinkers Campus ist eine Initiative der World Urban Campaign (WUC) des UN-Siedlungsprogramms (UN-Habitat). Ziel von UN-Habitat ist es, in Städten eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Der Urban Thinkers Campus (UTC) dient dabei als offener Raum für den innovativen Austausch zwischen urbanen Akteur*innen sowie lokalen und internationalen Expert*innen und liefert wichtigen Input für die gesellschaftliche Weiterentwicklung auf globaler Ebene. Die Konferenzen beschäftigen sich mit aktuellen wie auch mit zukünftigen Herausforderungen des urbanen Lebens und entwickeln Lösungsmodelle, die global auf Städte mit ihren spezifischen Stärken und Schwächen übertragbar sind. Bislang ist Mannheim die einzige deutsche Stadt, die dieses innovative Format ausgerichtet hat.