Raum für Zukunft – die GBG Unternehmensgruppe

  • Kontakt

    Geschäftsführer
    Karl-Heinz Frings
  • Karte

    Durch klicken des Buttons stimmen Sie dem Laden von Drittanbieterinhalten zu. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

  • Weitere Informationen

    Kontakt

    Geschäftsführer der GBG ist Karl-Heinz Frings.

    Anschrift: Leoniweg 2; 68167 Mannheim

    Telefon: 0621 3096-0

    Telefax: 0621 3096-298

    E-Mail: info@gbg-mannheim.de

    Weiter Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Mit mehr als 19.200 Wohnungen ist die GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft die größte kommunale Wohnungsbaugesellschaft in Baden-Württemberg. Sie stellt für rund 13 Prozent der Mannheimer Bürgerinnen und Bürger Wohnraum zur Verfügung und ist Mannheims größter Vermieter. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt dabei auf dem Angebot von bezahlbarem Wohnraum für breite Bevölkerungsgruppen, die durchschnittliche Miethöhe bei der GBG liegt deutlich unter dem Mannheimer Mietspiegeldurchschnitt. Im Auftrag der Stadt Mannheim übernimmt die GBG zudem einzelne, für die nachhaltige Entwicklung der Stadt wichtige Bauprojekte.

Als kommunale Wohnungsbaugesellschaft trägt die GBG bereits seit 1926 eine besondere Verantwortung für Mannheim und die Gesellschaft. Diese Verantwortung spielt deshalb eine wichtige Rolle in der Unternehmensstrategie, die Basis bilden fünf Handlungsprinzipien, die Grundwerte des Unternehmens: Fairness, Qualität, Nachhaltigkeit, Offenheit, Integration.

Ganz praktisch zeigen sich diese Werte am Handeln der GBG: So investiert das Unternehmen intensiv in die Modernisierung des Wohnungsbestandes, kümmert sich um das Beseitigen von Barrieren, treibt die Quartiersentwicklung voran und senkt durch viele Schritte die CO2-Emmissionen ihrer Wohnungen nachhaltig. So übernimmt die GBG Verantwortung nicht nur für ihre Mieterinnen und Mieter, sondern weit darüber hinaus für die ganze Stadt und gestaltet an vielen Stellen das Zusammenleben in Mannheim mit.

Zur GBG Unternehmensgruppe, die zu 100 Prozent der Stadt Mannheim gehört, zählen neben der GBG auch die BBS, die sich im Auftrag der Stadt um alle kommunalen Schulliegenschaften kümmert, die MWSP als Stadtentwicklungsgesellschaft und die ServiceHaus als digitales Service-Unternehmen. Zudem sind die beiden „Enkelunternehmen“ Markthaus Mannheim und CHANCE Mannheim Teil der Gruppe. Gemeinsames Ziel ist es, Raum für Zukunft zu schaffen, damit sich Menschen in allen Lebensphasen in Mannheim zuhause fühlen.