Integrationsausschuss

  • Ansprechpartner

    Fachbereich Demokratie und Strategie
    Beauftragter für Integration und Migration
    Claus Preißler
  • Weitere Informationen

    Die derzeitige Struktur der Mannheimer Migrantenvertretung: Der Migrationsbeirat / Der Integrationsausschuss

    Die Mannheimer Ausländervertretung lebt von der Beziehung und der Vernetzung zwischen zwei Organen: dem Migrationsbeirat und dem Integrationsausschuss

    Der Migrationsbeirat:
    Der Migrationsbeirat ist seit 20.02.2000 das offizielle Vertretungsorgan der in Mannheim lebenden Menschen mit Migrationshintergrund gegenüber der Verwaltung und dem Gemeinderat. Er dient als Forum zur Diskussion und Meinungsbildung für ausländische Einwohner in Mannheim. Er tagt in der Regel einmal pro Monat. Seine Amtszeit ist an die des Gemeinderates gekoppelt.

    Der Integrationsausschuss:
    11 sachkundige Einwohner des Migrationsbeirates bilden zusammen mit 12 Stadträten den Integrationsausschuss der Stadt Mannheim. Der Integrationsausschuss beschäftigt sich mit Migrationsfragen und Integrationsförderung und berät den Gemeinderat in allen migrations- und integrationsrelevanten Fragen.

    Fachausschüsse:
    Die Integrationsthematik berührt als Querschnittsaufgabe fast alle Politikbereiche. Daher sind aus den Reihen des Migrationsbeirates sachkundige Einwohner in neun gemeinderätliche Fachausschüsse berufen worden, um dem Beirat eine direkte Beteiligung in den jeweiligen Politikfeldern zu ermöglichen.

    Im Bürgerinformationssystem der Stadt Mannheim können Sie sich über die Arbeit des Integrationsausschusses informieren.

Sachkundige Einwohner*innen Stellvertreter*innen
Herce, Miguel Angel Dr. Abdullah, Usamah
Dr. Londo, Gledis Krstanovic, Marija
Schimmel, Erich Dedekeloglu, Mustafa
Alibabanezhad Salem, Zahra Ahmed, Afia Mansoor
Adamski, Ewa Tosun, Ömür
Kadrii, Rabit Abdi, Hussein
Khalil, Khalil Koczor, Stefanie Maria
Delalic, Emir Salmeri, Giacomo Antonio
Hammoud, Fouzia Dr. Abdullah, Usamah
Koca, Birol Krstanovic, Marija
Rozic, Jelica Tanrigüzey, Nezahat