Arbeit und Wirtschaft

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte zum 31.12.2020

Beschäftigte am Arbeitsort: 190.408

  • darunter Auszubildende: 8790 (4,6 %)
  • darunter Frauen: 83.217 (43,7 %)
  • darunter Ausländer: 35.372 (18,6 %)
  • darunter in Vollzeit: 141.504 (74,3 %)

(Datenquelle: Bundesagentur für Arbeit)

Beschäftigte am Wohnort: 130.484

  • darunter Auszubildende: 6.648 (5,1 %)
  • darunter Frauen: 59.099 (45,3 %)
  • darunter Ausländer: 31.771 (24,3 %)
  • darunter in Vollzeit: 94.244 (72,2 %)

Pendlersaldo: 60.539*

*Stand: Juni 2020

(Datenquelle: Bundesagentur für Arbeit)

Arbeitslosigkeit in Mannheim im Dezember 2020

Arbeitslose insgesamt: 12.767

Arbeitslosenquote insgesamt: 7,3 %*

  • darunter Arbeitslose  SGB III: 5.410 (42,4 %)
  • darunter Arbeitslose  SGB II:  7.357 (57,6 %)

*bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen

Arbeitslose insgesamt: 12.767

  • darunter Frauen: 5.778 (45,3 %)
  • darunter 15 bis unter 25 Jahre: 581 (4,6 %)
  • darunter 55 bis unter 65 Jahre: 2.409 (18,9 %)
  • darunter Ausländer: 5.414 (42,4 %)

(Datenquelle: Bundesagentur für Arbeit)

 

Wirtschaftsdaten der Stadt Mannheim (2018)

  • Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen: 18.844 Mio €
    • Land- und Forstwirtschaft, Fischerei: 5 Mio €
    • Produzierendes Gewerbe: 6.197 Mio €
    • Dienstleistungsbereiche: 11.872 Mio €

(Datenquelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)