Schulungsangebot

Sie möchten sich für ein Ehrenamt qualifizieren?


Wir bieten Seminare in Kooperation mit freien Trägern aus Mannheim an. Die Seminare stärken Ihre individuellen Kompetenzen, z.B. durch den Besuch von Rechtsseminaren oder durch den Besuch von Schulungen für Ehrenamtliche in „Lotsenfunktion“ (in der Lernbegleitung von Kindern und Jugendlichen, in der Flüchtlingshilfe, als Mentorinnen und Mentoren für bürgerschaftliches Engagement). Die Fortbildungsangebote dienen auch der Professionalisierung der Vereinsarbeit.  
 

Aktuelle Angebote im Herbst 2017:


Schulung für ehrenamtliche Lernpatinnen und Lernpaten


•    Träger: Stadt Mannheim, Fachbereich Rat, Beteiligung und Wahlen
•    Datum: am Dienstag den 19. September 2017
•    Uhrzeit: von 15:00 bis 19:00 Uhr
•    Ort: Rathaus in E5, in Raum 128 (1. OG)
•    Referentin, Referent: Anke Gatermann, Lerntherapeutin

Kurzbeschreibung des Seminars:
Anke Gatermann, erfahrene Berufsschullehrerin und Lerntherapeutin, gibt Praxis-Tipps und Strategien weiter an Ehrenamtliche, die im Bereich Hausaufgabenhilfe und Lernbegleitung engagiert sind. Neben dem fachlichen Wissen „rund um das Thema Lernen“ geht es außerdem um den Erfahrungsaustausch der Ehrenamtlichen.
Themenschwerpunkte der Fortbildung sind:

Praxis-Tipps:
•    Damit das Lernen kappt! – Grundlagen des Lernens.
•    Gesprächstechniken und der angemessene Umgang mit Kindern und Jugendlichen.
•    die Rolle des Ehrenamts sowie Grenzen in der Lernbegleitung.
•    Geeignete Spiele, um das Lernen zu fördern.
•    Möglichkeiten der guten Unterstützung und hilfreichen Begleitung von ehrenamtlichen Lernpatinnen und Lernpaten.


Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 12. September 2017 wird gebeten.


Kompetenz- und Zielentwicklung mit dem ProfilPASS


•    Träger: Stadt Mannheim, Fachbereich Rat, Beteiligung und Wahlen
•    Datum: 5 Donnerstage: am 23.11., 30.11., 7.12, 14.12, 21.12.2017
•    Uhrzeit: von 15:00 bis 18:00 Uhr
•    Ort: Rathaus in E5, in Raum 128 (1. OG)
•    Referentin, Referent: Marion Baader, Dipl. Sozialpädagogin, Bildungs- und Laufbahnberaterin, Systemische Coachin


Kurzbeschreibung des Seminars:
Die meisten Menschen können viel mehr als ihnen bewusst ist. Denn wir eignen uns im Ehrenamt, in der Familie, bei der Hausarbeit oder bei Freizeitaktivitäten vielfältige Kenntnisse und Fähigkeiten neben Ausbildung und Beruf an. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern mit Hilfe des ProfilPASSes, ihre individuellen Stärken und Kompetenzen bewusst zu machen, damit sie diese aussagekräftig benennen und zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen können. Die gewonnenen Kenntnisse dienen als Entscheidungshilfe für ein ehrenamtliches Tätigkeitsfeld sowie für die Planung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.
An 5 Nachmittagen werden Sie, professionell begleitet in einer Gruppe mit 12 Teilnehmer/innen Ihre persönliche Kompetenzbilanz erstellen und eine Strategie für Ihre Pläne entwickeln.


Kostenbeitrag: 20 € für Material und ProfilPASS-Workbook

Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 09. November 2017 wird gebeten.


Rund um die Mitgliederversammlung


•    Träger: Stadt Mannheim, Fachbereich Rat, Beteiligung und Wahlen
•    Datum: Samstag, den 07.10.2017
•    Uhrzeit: von 09:00 - 13:00 Uhr
•    Ort: Rathaus in E5, in Raum 118 (1. OG)
•    Referentin, Referent: Petra Oberbeck, Rechtsanwältin und seit Jahren auf dem Gebiet des Vereinsrechts spezialisiert

Kurzbeschreibung des Seminars:
Die Mitgliederversammlung ist das wichtigste Organ jedes Vereins und die Einberufung und Durchführung bringen oft viele Unsicherheiten mit sich. Fehlerhaft einberufene oder durchgeführte Mitgliederversammlungen führen dazu, dass die darin gefassten Beschlüsse keine rechtliche Wirksamkeit haben und gegebenenfalls aufwändig wiederholt werden müssen. Fehlerhaft durchgeführte Wahlen sind beispielsweise nicht wirksam, so dass sich die Frage stellt, wie der Vorstand damit umgeht. Das Seminar bietet einen Überblick über die wesentlichen Fallstricke bei einer Mitgliederversammlung und gibt Sicherheit in rechtlicher und praktischer Hinsicht für die Vorbereitung und Durchführung der Versammlung. Es geht u.a. um die Themen Einberufung, Durchführung, Wahlen, Protokollierung, Behandlung von Eilanträgen und Beschlussfassung. In diesem Rahmen werden auch optimale Lösungen für die Satzungsgestaltung in dem Bereich an die Hand gegeben.


Kosten: Für Mannheimer Vereine 30,- €, für andernorts ansässige Vereine 70,- €. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung und einen Imbiss.


Anmeldungen können erfolgen per E-Mail an p.oberbeck@kanzlei-oberbeck.de.

 

Rund um den Vorstand


•    Träger: Stadt Mannheim, Fachbereich Rat, Beteiligung und Wahlen
•    Datum: Samstag, den 18.11.2017
•    Uhrzeit: von 09:00 - 13:00 Uhr
•    Ort: Rathaus in E5, in Raum 118 (1. OG)
•    Referentin, Referent: Petra Oberbeck, Rechtsanwältin und seit Jahren auf dem Gebiet des Vereinsrechts spezialisiert


Kurzbeschreibung des Seminars:
Der Vorstand ist das geschäftsführende Organ des Vereins und als solcher für die Leitung der Vereinsgeschäfte verantwortlich. Hieraus ergeben sich natürlich auch Haftungsthemen. Oftmals schrecken Mitglieder von der Übernahme eines Vorstandsamtes zurück, weil sie unsicher sind und sich damit überfordert sehen. Das Seminar gibt rechtliche und praktische Sicherheit für die Vorstandstätigkeit. Es behandelt u.a. die Themen Vorstandswahlen, Vorstandsbildung, Beschlussfassung im Vorstand, Vorstandshaftung, Kompetenzen des Vorstands und Tätigkeitsfelder und gibt Tipps zur optimalen Gestaltung der Satzung und der Vorstandsarbeit. Es richtet sich sowohl an bereits altgediente Vorstandsmitglieder als auch an Vereinsmitglieder, die sich für Vorstandstätigkeit interessieren.

Kosten: Für Mannheimer Vereine 30,- €, für andernorts ansässige Vereine 70,- €. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung und einen Imbiss.


Anmeldungen können erfolgen per E-Mail an p.oberbeck@kanzlei-oberbeck.de.


Kontakt: Manuela Baker-Kriebel, Beauftragte für bürgerschaftliches Engagement der Stadt Mannheim: manuela.baker-kriebel@mannheim.de