Schulungsangebot

Sie möchten sich für ein Ehrenamt qualifizieren?

Wir bieten Seminare in Kooperation mit freien Trägern aus Mannheim an. Die Seminare stärken Ihre individuellen Kompetenzen, z.B. durch den Besuch von Rechtsseminaren oder durch den Besuch von Schulungen für Ehrenamtliche in „Lotsenfunktion“ (in der Lernbegleitung von Kindern und Jugendlichen, in der Flüchtlingshilfe, als Mentorinnen und Mentoren für bürgerschaftliches Engagement). Die Fortbildungsangebote dienen auch der Professionalisierung der Vereinsarbeit.  

Aktuelles Angebot:

  • Titel: Schulung für ehrenamtliche Lernpatinnen und Lernpaten
  • Träger: Stadt Mannheim, Fachbereich Rat, Beteiligung und Wahlen
  • Datum:  am Dienstag den 19. September 2017
  • Uhrzeit: von 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Ort: Rathaus in E5, in Raum 128 (1. OG)
  • Referentin, Referent: Anke Gatermann, Lerntherapeutin

Kurzbeschreibung des Seminars:

Anke Gatermann, erfahrene Berufsschullehrerin und Lerntherapeutin, gibt Praxis-Tipps und Strategien weiter an Ehrenamtliche, die im Bereich Hausaufgabenhilfe und Lernbegleitung engagiert sind. Neben dem fachlichen Wissen „rund um das Thema Lernen“ geht es außerdem um den Erfahrungsaustausch der Ehrenamtlichen.

Themenschwerpunkte der Fortbildung sind:

Praxis-Tipps:

  • Damit das Lernen kappt! – Grundlagen des Lernens.
  • Gesprächstechniken und der angemessene Umgang mit Kindern und Jugendlichen.
  • die Rolle des Ehrenamts sowie Grenzen in der Lernbegleitung.
  • Geeignete Spiele, um das Lernen zu fördern.
  • Möglichkeiten der guten Unterstützung und hilfreichen Begleitung von ehrenamtlichen Lernpatinnen und Lernpaten.

Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 12. September 2017 wird gebeten.

Kontakt: Manuela Baker-Kriebel, Beauftragte für bürgerschaftliches Engagement der Stadt Mannheim: manuela.baker-kriebel@mannheim.de