Wertstofftonne

  • In die Wertstofftonne gehören alle Verpackungen sowie sogenannte stoffgleiche Nichtverpackungen z. B. Kunststoffeimer, Wäschekörbe, Spielzeug aus Kunststoff, Töpfe, Pfannen und sonstige Eisenwaren.
     
  • Die Wertstofftonne wird alle 4 Wochen geleert. Eine 14-tägliche Zusatzleerungen bietet die Firma Knettenbrech + Gurdulic kostenpflichtig an.
    Eine Beauftragung muss schriftlich von den Haus- bzw. Grundstückseigentümer*innen oder dessen Hausverwaltung erfolgen.
    Kontaktdaten:
    E-Mail: lvp-mannheim@knettenbrech-gurdulic.de
    Tel.: 0621 / 15 04 19 21
     
  • Die Wertstofftonne ist Pflicht und kostenlos. Es gibt sie in zwei Größen: 240-Liter (zweirädrig) oder 1.100-Liter (vierrädrig). Je nach Bedarf können Sie eine oder mehrere Wertstofftonnen bestellen.
     
  • Für die 240-Liter-Tonne gilt Teilservice, für die 1.100-Liter-Wertstofftonne Vollservice (sofern der Standplatz der Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Mannheim entspricht).
     
  • Der Deckel der Wertstofftonne muss am Leerungstag verschlossen sein. Gelegentliche Mehrmengen an Verpackungsabfällen können Sie gebührenfrei bei den Recyclinghöfen abgeben. Sie können sich aber auch überlegen, ob Sie sich eine weitere oder größere Wertstofftonne aufstellen lassen.
     
  • Wenn Sie eine Wertstofftonne bestellen wollen, können Sie dies direkt über unser Online-Formular tun!

Hier haben wir für Sie weitere Infomationen zum Downloaden oder Ausdrucken zusammengestellt:

Häufig gestellte Fragen

Flyer „Die Wertstofftonne“

Stadtplan mit Gebietsteilung

Leerungsgebiet nach Straßen Stadtraumservice Mannheim

Leerungsgebiet nach Straßen Knettenbrech+Gurdulic

Satzungen (hier finden Sie unter anderem auch die Abfallwirtschaftssatzung)