Wertstofftonne

  • In die Wertstofftonne gehören alle Verpackungen sowie sogenannte stoffgleiche Nichtverpackungen z. B. Kunststoffeimer, Wäschekörbe, Spielzeug aus Kunststoff, Töpfe, Pfannen und sonstige Eisenwaren.
     
  • Die Wertstofftonne wird alle 4 Wochen geleert. Eine 14-tägliche Zusatzleerungen bietet die Firma Knettenbrech + Gurdulic kostenpflichtig an.
    Eine Beauftragung muss schriftlich von den Haus- bzw. Grundstückseigentümer*innen oder dessen Hausverwaltung erfolgen.
    Kontaktdaten:
    E-Mail: lvp-mannheim@knettenbrech-gurdulic.de
    Tel.: 0621 / 15 04 19 21
     
  • Die Wertstofftonne ist Pflicht und kostenlos. Es gibt sie in zwei Größen: 240-Liter (zweirädrig) oder 1.100-Liter (vierrädrig). Je nach Bedarf können Sie eine oder mehrere Wertstofftonnen bestellen.
     
  • Gelegentliche Mehrmengen an Verpackungsabfällen können Sie gebührenfrei bei den Recyclinghöfen abgeben. Sie können sich aber auch überlegen, ob Sie sich eine weitere oder größere Wertstofftonne aufstellen lassen.
     
  • Für die 240-Liter-Tonne gilt Teilservice, für die 1.100-Liter-Wertstofftonne Vollservice (sofern der Standplatz der Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Mannheim entspricht).

 

Hier haben wir für Sie weitere Infomationen zum Downloaden oder Ausdrucken zusammengestellt:

Häufig gestellte Fragen

Flyer „Die Wertstofftonne“

Stadtplan mit Gebietsteilung

Leerungsgebiet nach Straßen Stadtraumservice Mannheim

Leerungsgebiet nach Straßen Knettenbrech+Gurdulic

Satzungen (hier finden Sie unter anderem auch die Abfallwirtschaftssatzung)