Die Wertstofftonne ist da!

Seit Anfang 2017 werden in Mannheim Leichtverpackungen, die bisher über den Gelben Sack erfasst wurden, über die Wertstofftonne gesammelt.

Die Wertstofftonne ist ein kundenfreundliches und leicht zu verstehendes System. Hinein gehören Verpackungsmaterial sowie Wertstoffe aus Metall und Plastik. Gegenstände wie zum Beispiel Plastikeimer, Töpfe und Pfannen aus Metall oder Eisenwaren landeten bislang in der Restmülltonne. Die Entsorgung über die Wertstofftonne garantiert, dass sie als Rohstoff für ein neues Produkt dienen können. Wenn Sie die Wertstofftonne also richtig nutzen, schonen Sie Ressourcen und können beim Restmüll sparen und etwa auf eine kleinere Tonne umsteigen.

Die Leerungstermine finden Sie im Online-Abfallkalender.

Die Wertstofftonne wird von unterschiedlichen Entsorgern geleert. Je nach Stadtteil ist die Abfallwirtschaft Mannheim oder die Firma Knettenbrech + Gurdulic zuständig. Wenn Sie wissen wollen, wer bei Ihnen die Leerung übernimmt, klicken Sie auf den Stadtplan mit Gebietsteilung. Sollten Sie zur Wertstofftonne Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den auf Ihrer Wertstofftonne angegebenen Ansprechpartner.

Hier haben wir für Sie weitere Infomationen zum Downloaden oder Ausdrucken zusammengestellt:

Häufig gestellte Fragen

Flyer „Die Wertstofftonne“

Stadtplan mit Gebietsteilung

Leerungsgebiet nach Straßen Abfallwirtschaft Mannheim

Leerungsgebiet nach Straßen Knettenbrech+Gurdulic

Satzungen der Abfallwirtschaft Mannheim (hier finden Sie unter anderem auch die Abfallwirtschaftssatzung)

Wichtige Downloads