Willkommen im Herschelbad

Das älteste Mannheimer Hallenbad beeindruckt seine Besucherinnen und Besucher durch den imposanten und großzügigen Jugendstilbau. Das Hallenbad umfasst drei Schwimmhallen In der großen Schwimmhalle (Halle I), die einer großzügigen Kathedrale ähnelt, findet das öffentliche Schwimmen statt. Dort haben die Badbesucherinnen und -besucher die Möglichkeit ein 25 m Schwimmbecken (mit Trennseil) zu nutzen.

Die Schwimmhalle II, in der ein Glaskuppeldach das Bild prägt, wird ausschließlich für das Schul- und Vereinsschwimmen sowie Kursangebote genutzt. Sonntags wird hier Baby- und Kleinkinderschwimmen angeboten. Die Schwimmhalle III steht für das Schul- und Vereinsschwimmen zur Verfügung.


Der Fachbereich Sport und Freizeit bittet nachfolgende Meldungen bei Ihrer Besuchsplanung zu berücksichtigen:
 

Hallenbäder öffnen wieder – Saisonstart am 21. September mit Einschränkungen

Die aktuelle Corona-VO-Sportstätten des Landes Baden-Württemberg lässt die Öffnung von Hallenbäder unter Hygiene- und Abstandsregelungen wieder zu.
Aufgrund der weiterhin besonderen Lage angesichts der Corona-Pandemie ist der Betrieb in den vier Mannheimer Hallenbädern allerdings zum Start eingeschränkt.
So bleibt z.B. der Saunabereich im Herschelbad und dem Gartenhallenbad Neckarau vorerst geschlossen.

Alle weiteren, aktuellen Informationen über die Öffnung finden Sie
hier.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Mannheimer Bäder