Schwimmbäder in Mannheim

Aktuelles

+ + +  Alle Informationen zur Freibad- und Hallenbadsaison unter www.schwimmen-mannheim.de  - Hier geht es direkt zum E-Ticket- und Kursverkauf:
https://mannheim.baeder-suite.de/de/   + + +

+ + +  Eventtipp: Schwimmabzeichentage in Mannheim -
Kommt, schwimmt und holt Euch Euer Abzeichen!


Freibäder

+ + +  Die Freibadsaison 2024 ist gestartet. Neben dem Herzogenriedbad – Mannheims größte Freibadanlage – laden die drei Vorortfreibäder Carl-Benz-Bad, Parkschwimmbad Rheinau und Freibad Sandhofen täglich zum Schwimmen und Erholen ein.  + + +
 

Freibäder Öffnungszeiten
 
Tag Herzogenried-
bad
Carl-Benz-Bad Parkschwimmbad
Rheinau
Freibad
Sandhofen
Mo 08.00 bis 20.00 Uhr 13.00 bis 20.00 Uhr 13.00 bis 20.00 Uhr 13.00 bis 20.00 Uhr
Di 07.00 bis 08.00 Uhr (Frühschwimmenn)
08.00 bis 20.00 Uhr
09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr
Mi 08.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 08.00 bis 09.00 Uhr
(Frühschwimmen)
09.00 bis 20.00 Uhr
09.00 bis 20.00 Uhr
Do 07.00 bis 08.00 Uhr
(Frühschwimmen)
08.00 bis 20.00 Uhr
09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr
Fr 08.00 bis 20.00 Uhr 08.00 bis 09.00 Uhr
(Frühschwimmen)
09.00 bis 20.00 Uhr
09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa 08.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr
So 08.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr 09.00 bis 20.00 Uhr


„Kassenschluss“ und damit letzter Einlass in alle Freibäder ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Die Badezeit endet 30 Minuten vor Betriebsende.
Das Frühschwimmen ist nur auf den Bereich der Schwimmerbecken begrenzt.

Für den Freibadbesuch können Tickets (ohne Terminbindung) online oder an den Badkassen vor Ort gekauft werden.

Der Mannheimer Familienpass wird ausschließlich wieder vor Ort an der Badkasse eingelöst.
Auch die Geldwertkarte kann für den Kauf von Tickets in den Freibädern genutzt werden.
Die Saisonsonkarte kann in der Saison in allen Freibädern eingesetzt werden. Das Bestellformular zum VVK-Start finden Sie hier.

Ab dem 01.05.2024 gilt eine neue Entgeltordnung für die Nutzung der städtischen Freibäder.

 

Hallenbäder

+ + +  Das Hallenbad Vogelstang ist seit dem 29. April in der Revisionszeit und damit für die Öffentlichkeit geschlossen. Das Herschelbad und das Hallenbad Waldhof-Ost sind seit dem 18. Mai in der Sommerpause und damit geschlossen. Das Gartenhallenbad Neckarau geht am 29. Juli in die Revisionszeit. + + +

+ + +  Öffnungszeiten an den Feiertagen:

An Fronleichnam (30. Mai) hat das Gartenhallenbad Neckarau von 9 bis 20 Uhr (Sauna von 10 bis 20 Uhr) geöffnet.  + + +

 

Hallenbäder Öffnungszeiten
 
Tag Gartenhallenbad Neckarau Herschelbad Hallenbad Waldhof-Ost Hallenbad Vogelstang
Mo 12.00 bis 18.00 Uhr
S: 12.00 bis 22.00 Uhr
13.00 bis 21.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr geschlossen
Di 10.00 bis 22.00 Uhr
S: 10.00 bis 22.00 Uhr
06.15 bis 21.00 Uhr 06.15 bis 21.00 Uhr 08.00 bis 21.00 Uhr
Mi 10.00 bis 18.00 Uhr
S: 10.00 bis 22.00 Uhr
06.15 bis 21.00 Uhr 13.00 bis 21.00 Uhr geschlossen
Do 10.00 bis 22.00 Uhr
S: 10.00 bis 22.00 Uhr
08.00 bis 21.00 Uhr 13.00 bis 21.00 Uhr 08.00 bis 21.00 Uhr
Fr 06.00 bis 08.00 Uhr
10.00 bis 22.00 Uhr
S: 10.00 bis 22.00 Uhr
08.00 bis 21.00 Uhr 06.15 bis 21.00 Uhr 14.00 bis 21.00 Uhr
Sa 11.00 bis 22.00 Uhr
S: 10.00 bis 22.00 Uhr
08.00 bis 21.00 Uhr 08.00 bis 18.00 Uhr 08.00 bis 17.00 Uhr
So 09.00 bis 20.00 Uhr
S: 10.00 bis 20.00 Uhr
09.00 bis 20.00 Uhr 08.00 bis 18.00 Uhr 08.00 bis 12.00 Uhr

S: Sauna


„Kassenschluss“ und damit letzter Einlass ist in allen Bädern jeweils eine Stunde vor Öffnungszeiten- oder Zeitslotende. Die Wasserzeit endet 20 Minuten vor dem Ende.
Für einen Hallenbadbesuch können Tickets (ohne Terminbindung) online oder an den Kassenautomaten vor Ort gekauft werden.

Der Mannheimer Familienpass wird ausschließlich wieder vor Ort an der Badkasse eingelöst.
Auch die Geldwertkarte kann für den Kauf von Tickets in den Hallenbädern genutzt werden.
Für die Hallenbäder gibt es zudem eine Bäderkarte Vielschwimmer (Verkauf im Herzogenriedbad, Carl-Benz-Bad und Parkschwimmbad Rheinau).

 

Sauna

Die Sauna im Gartenhallenbad Neckarau bietet Ihnen folgendes an:
Außensauna 90 Grad, Finnische Sauna 100 Grad und Biosauna/Sanariun 75 Grad, Aufgüsse (alle 2 Stunden) und Dampfbad.
Jeden Dienstag ist Damensauna.

Mit einem Sauna-Ticket (14,00 € für Vollzahler, 11,00 € für Begünstigte) können Sie saunieren und schwimmen.
Kassenschluss und damit letzter Einlass ist in allen Saunen jeweils zwei Stunden vor Öffnungszeitende.
Die Saunazeit endet 30 Minuten vor dem Ende der Öffnungszeit.


 

Tarife / Preise / Entgelte

  Hallenbad
Herschel-bad
Hallenbad
Waldhof-Ost
Hallenbad
Vogelstang
Garten-hallenbad Neckarau Freibad
Herzogen-ried
Park-schwimm-bad
Rheinau
Freibad
Carl-Benz-Bad
Freibad
Sand-hofen
EINZELKARTEN
Bad Einzelkarte
 
4,00 €
2,50 €*
4,00 €
2,50 €*
4,00 €
2,50 €*
6,60 €
4,30 €*
4,50 €
3,00 €*
4,00 €
2,70 €*
4,00 €
2,70 €*
4,00 €
2,70 €*
Kurzzeitarif1       4,50 €
2,90 €*
       
Abendtarif2 2,50 € 2,50 € 2,50 €   3,00 € 2,70 € 2,70 € 2,70 €
Sauna
Einzelkarte
      14,00 €
11,00 €*
       
DAUERKARTEN
Bäderkarte
Vielschwimmer3
264,00 €
150,00 €*
220,00 €
125,00 €*
194,00 €
110,00 €*
344,00 €
206,00 €*
       
Saisonkarte
Freibad
        120,00€
78,00€*
120,00€
78,00€*
120,00€
78,00€*
120,00€
78,00€*
Schülerferienkarte4         17,00 € 17,00 € 17,00 € 17,00 €
SONSTIGES
Wannenbad5 2,50 €              


Schwimmen und Sparen mit der Geldwertkarte

Die Geldwertkarte der Mannheimer Schwimmbäder und des Eissportzentrum Herzogenried kann zur Zahlung aller Einzelkarten für Vollzahler und Begünstigte im Rahmen des E-Ticketings eingesetzt werden. Der Kartennutzer erhält in Abhängigkeit des Bezahlbetrages sofort Rabatt auf den fälligen Eintrittspreis. Dies bedeutet: Es wird immer nur der ermäßigte Betrag von ihrem Kartenguthaben abgebucht.

GELDWERTKARTE**
Geldwertkarte 25
(5% Rabatt)
25,00 €
Geldwertkarte 50
(10% Rabatt)
50,00 €
Geldwertkarte 75
(15% Rabatt)
75,00 €
Geldwertkarte 100
(20% Rabatt)
100,000 €


1
2 Stunden. Bei Zeitüberschreitung des Kurzzeittarifs (2 Std.) ist eine Nachzahlung in Höhe der Differenz zum normalen Tarif erforderlich.

2
2 Stunden vor Ende der Öffnungszeit; erst gültig frühestens ab 16 Uhr (Hallenbäder). Freibäder grundsätzlich ab 18 Uhr.

3
Die Bäderkarte Vielschwimmer Herschelbad kann auch im Hallenbad Waldhof-Ost und im Hallenbad Vogelstang genutzt werden, sofern diese geöffnet haben.
Die Bäderkarte Vielschwimmer Hallenbad Waldhof-Ost kann auch im Hallenbad Vogelstang genutzt werden, sofern dieses geöffnet hat.
Die Bäderkarte Vielschwimmer Hallenbad Vogelstang kann ausschließlich für das Hallenbad Vogelstang genutzt werden.
Die Bäderkarte Vielschwimmer Gartenhallenbad Neckarau kann auch im Herschelbad, im Hallenbad Waldhof-Ost und im Hallenbad Vogelstang genutzt werden, sofern diese geöffnet haben.

4
Für in Mannheim wohnhafte Schüler während der Sommerferien. Sie hat nur Gültigkeit in Verbindung eines aktuellen gültigen Schülerausweises.

5
Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag 14.00 bis 16.30 Uhr, Badedauer: 30 Minuten, Kassenschluss: 30 Minuten vor Badeschluss.

*
Begünstigter Personenkreis (Vorlage eines entsprechend gültigen Ausweises): Kinder/Schüler ab 6 Jahre, Studenten (bis 27 Jahre), Personen des Bundesfreiwilligendienstes, Personen in Ableistung des freiwilligen sozialen/ökologischen Jahres, Inhaber/-innen der Jugendleiterkarte (Juleica), Schwerbehinderte (mind. 50 % GdB), Bürgergeldbeziehende nach dem SGB II, Leistungsbeziehende nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Beziehende von Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

Freien Eintritt haben Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres (in Begleitung einer erwachsenen Person) sowie Geburtstagskinder.

Mannheimer Familienpass:
Die Gutscheine können an der Kasse bzw. beim Personal der Einrichtung eingelöst werden. Einlösebedingungen nden Sie unter www.mannheim.de/familienpass.
Die Berechtigungskarte aus dem Familienpass ist beim Eintritt unaufgefordert vorzulegen.

Menschen mit Behinderung:
Menschen mit Behinderung, die im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen „B“ oder „H“ eingetragen haben, erhalten für die jeweilige Begleitperson unentgeltlichen Eintritt.

Geldwertkarte**:
Weitere Informationen und Einlösebedingungen zur Geldwertkarte finden Sie hier.


E-Tickets kaufen

Für den Erwerb eines E-Tickets rufen Sie folgende Internetseite auf:
https://mannheim.baeder-suite.de/de/

Sie können sich bequem für Ihren Badbesuch über das Ticket-Portal vorab E-Tickets online kaufen.

E-Tickets können ohne Terminbindung für die jeweils ausgesuchte Freizeiteinrichtung gebucht werden. Besucherinnen und Besucher kaufen ein E-Ticket und erhalten einen QR-Zutrittscode. Dieser dient dann ausgedruckt oder in Wallet-Form ab Kaufdatum als Zutrittsberechtigung in die jeweilige Einrichtung. Ein E-Ticket ist 5 Jahre gültig.

Bezahlmöglichkeiten sind Giropay, Paydirekt, Kreditkarte (Visa und Mastercard) und PayPal. Eine Barzahlung per Rechnung ist nicht möglich. Ein Ersatz erfolgt nicht.

 

Kursangebot 2024/2025

Schwimmkurse für alle Altersklassen

Neben den Anfängerkursen für Kinder von 6 bis 9 sowie 10 bis 15 Jahren werden auch Schwimmkurse für Erwachsene im Herschelbad angeboten.

Je früher ein Kind schwimmen kann, desto besser ist es. Das hilft nicht nur zum Vorbeugen von Unfällen im und am Wasser, sondern gibt dem Kind auch das Gefühl von Sicherheit, Unabhängigkeit und Selbstvertrauen. Der Fachbereich Sport und Freizeit bietet in den städtischen Hallenbädern deshalb ein breites Angebot von Schwimmkursen an.

Die Kurse richten sich an Anfänger, aber auch an diejenigen, die Sicherheit im Wasser gewinnen oder zurückgewinnen wollen.
Die Kurszeit beträgt bei den Anfängerkursen (6-9 Jahre und 10-15 Jahre) zehnmal 45 Minuten (2 x die Woche = 5 Wochen). Die Kurse kosten 85,00 €. 
Die Schwimmkurse für Erwachsene gehen über 10 Einheiten und kosten 125,00 €.

Aqua-Kurse: Bleiben Sie fit!

Die schonenden Bewegungen gegen den Wasserwiderstand sorgen für gute Trainingseffekte. Die Aqua-Kurse sind ein beliebter Fitness- und Gesundheitssport und trainieren die Ausdauer, regen das Herz-Kreislauf-System an und fördern die Beweglichkeit. Neben den in den Bädern angebotenen Aqua-Fitness-, Aqua-Power- und Aqua-Jogging-Kursen gibt es auch ein spezielles Kursangebot für adipöse Menschen.
Die Kurszeiten betragen jeweils zehnmal 45 Minuten. Die Kurse kosten jeweils 100,00 € inkl. Eintritt.

Einen aktuellen Überblick über die angebotenen Kurse und den jeweiligen Verkaufsstart finden Sie auf dem Ticket- und Kursportal.

Die Schwimmkurse der Mannheimer Hallenbäder können bequem online gebucht werden.
Eine Vorab-Reservierung oder eine Vor-Ort-Buchung in den einzelnen Bädern ist nicht möglich.
Die Bezahlung der Kurse erfolgt mit der Buchung im Kurssystem.


Buchung eines Kurses:

Ihre Wunschkurse buchen Sie einfach und bequem unter:
https://mannheim.baeder-suite.de/de/

 

 


FAQ | Häufig gestellte Fragen zur Öffnung der Frei- und Hallenbäder:
 

Kann ich mein Ticket an der Bäderkasse erwerben?  

Tickets für die Hallenbäder gibt es online oder am Kassenautomaten vor Ort. Für die Freibäder erfolgt während der Öffnungszeiten der Verkauf von Tickets vor Ort an der Freibadkasse. Weiterhin können auch E-Tickets (ohne Terminbindung) über den Online-Shop gekauft werden.
 
Wie kann ich ein E-Ticket kaufen?

Registrierung: Für den Erwerb eines E-Tickets, rufen Sie folgende Internetseite auf:
https://mannheim.baeder-suite.de/de
Lesen Sie in Ruhe die Hinweise auf der Seite durch und registrieren Sie sich einmalig und kostenfrei auf unserem Bäder-Portal. Diese Registrierung erfolgt zunächst unabhängig von einem E-Ticket-Kauf.
E-Ticket-Kauf: Ihr Ticket buchen Sie anschließend einfach und bequem unter: https://mannheim.baeder-suite.de/de/
Eine Anleitung, wie Sie Ihr Ticket buchen können, finden Sie auf dem Ticketportal.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden im Ticketportal angeboten?

Giropay, Paydirekt, Kreditkarte (VISA / MasterCard) und PayPal. Eine Barzahlung per Rechnung an der Schwimmbadkasse ist nicht möglich. Eine Bezahlung per Geldwertkarte, die Sie ebenfalls über das Bäder-Portal beziehen können, ist möglich. Bitte beachten Sie, dass das Ticket im Warenkorb nach spätestens 20 Minuten wieder freigegeben wird, sollte es von Ihnen nicht gekauft oder bezahlt werden.

Wann kann ich mit dem Mannheimer Familienpass ins Bad?

Es gelten die allgemeinen Regelungen zum Mannheimer Familienpass.
Der Mannheimer Familienpass wird ausschließlich wieder vor Ort an der Badkasse eingelöst!

Wie komme ich an den Mannheimer Familienpass?

Für das Jahr 2022 bietet die Stadt Mannheim den Familienpass für alle Mannheimer Familien unabhängig von ihrem Einkommen an. Der Familienpass soll Eltern und Kinder dazu anregen, die Freizeit gemeinsam zu gestalten und ihnen den Zugang zu den bestehenden Angeboten erleichtern. Den Familienpass (Gutscheinheft mit Berechtigungskarte) erhalten alle Familien mit Kindern unter 18 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Mannheim haben. Der Familienpass 2023 ist kostenlos bei den Bürgerservices bestellbar.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis. Was muss ich dabei beachten?

Menschen mit Behinderung, die im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen "H" oder "B" eingetragen haben, gelten als "Begünstigt" und erhalten für die jeweilige Begleitperson unentgeltlichen Eintritt. Buchen Sie online für sich und Ihre Begleitperson Tickets und bringen Sie zum Badbesuch die entsprechenden Nachweise zum Vorzeigen mit oder lösen Sie ihre Tickets an der Kasse vor Ort.

Wann werden wieder Kurse in den Hallenbädern angeboten?

In unseren Hallenbädern werden regelmäßig Aqua- und Schwimmkurse in mehreren Blöcken angeboten. Die nächsten Kurse starten im Oktober 2024.


Ausbildung im Bäderbereich

Sie interessieren sich für einen Ausbildungsberuf im Bereich Schwimmbäder?

Einblicke in den Ausbildungsberuf des „Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w)“ können Sie in dem Film der Heinrich-Lanz-Schule I Mannheim gewinnen.
Auch der Imagefilm der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V. (DGfdB) zeigt alle Faecetten rund um das Berufsbild „Fachangestellte/r für Bäderbetriebe“ (kurz: FAB).

In Mannheim stehen fünf Hallen- und vier Freibäder den Wasser- und Freizeitsportlern, Alt und Jung, zum Schwimmvergnügen zur Verfügung.
Mit Schwimmkursen, Wassergymnastik, Spielnachmittagen, Babyschwimmen und zahlreichen anderen Aktivitäten besteht ein Angebot, das für jeden etwas passendes bietet.
Die Saunaabteilung im Herschelbad mit römisch-irischem Dampfbad und die Saunalandschaft im Gartenhallenbad Neckarau sind ebenfalls Besuchermagnete.


Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sicherheitshinweise für den Besuch unserer Schwimmbäder:

deutsch, english, français, عربية