Willkommen zum Eislaufen im Eissportzentrum Herzogenried

Saisonstart am 23. Oktober mit Einschränkungen

Rauf aufs Eis mit Abstand: Mannheim eröffnet die Eislaufsaison 2020/2021.
Am Freitag, den 23. Oktober 2020, ist die öffentliche „Eiszeit“ im Eisportzentrum Herzogenried gestartet, allerdings mit einigen Einschränkungen und Neuerungen.

Vorab-Buchung von Zeitfenstern bzw. Laufzeiten erforderlich

Im Eissportzentrum gelten in der Saison 2020/2021 Sonder-Öffnungszeiten: Es werden einzelne Zeitfenster / Laufzeiten angeboten, die Eislaufflächen der Eugen-Romminger- und Hans-Helmut-Klaes-Halle sind getrennt. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situationen ist die Besucherzahl pro Eishalle limitiert.

Um Grenzkapazitäten nicht zu überschreiten und der Besucher-Dokumentationspflicht nachzukommen, ist für den Besuch des Eissportzentrums vorab ein Ticketkauf über eine App oder online notwendig. Dafür werden e-Tickets pro Laufzeit verkauft. Diese können bis zu 7 Tage im Voraus erworben werden.  

Mannheimer eTicket-App und Online-Ticket-Kauf seit dem 16.10.2020

Die neue Mannheimer eTicket-App zum Kaufen eines Zutritt-Tickets (QR-Code) kann über den Google-Play-Store oder Apple-Store aufs Smartphone geladen werden. In der App kauft man ein eTicket und erhält für das ausgewählte Zeitfenster einen QR-Zutrittscode.

Alternativ kann man auch online ein eTicket über die Webseite erwerben. Per E-Mail erhält der Eislaufinteressierte nach Auswahl der Eishalle und des gewünschten Zeitfensters einen QR-Code. Dieser dient ausgedruckt als Zutrittsberechtigung ins Eissportzentrum.

Das eTicket ist nur jeweils am gewählten Tag und Zeitraum gültig. Bezahlmöglichkeiten sind Giropay, Paydirekt und Kreditkarte (Visa und Mastercard). Gekaufte Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen. Ein Ersatz erfolgt nicht.

HIER E-TICKETS ONLINE KAUFEN

E-TICKET-APP für Play-Store

E-TICKET-APP im App-Store


Im kompletten Eissportzentrum gilt die Maskenpflicht. Nur auf der Eisfläche ist eine Maske nicht zwingend erforderlich.


+ + + + + + + + + + + +


Unter dem Motto „Freizeit im Quadrat - Eislaufen in der City” lädt die Stadt Mannheim alle Eislaufbegeisterten in das Eissportzentrum Herzogenried am Neuen Meßplatz ein.

In Mannheim ist man stolz, im Eissportzentrum Herzogenried auch das Landesleistungszentrum für Eissport angesiedelt zu wissen. Dort wird für die Sportarten

  • Eiskunstlauf,
  • Eisstocksport,
  • Curling,
  • Eishockey im Junioren- und Seniorenbereich und
  • Eisschnelllauf (Short-Track)

trainiert. Geradezu ideal für Leistungssportlerinnen und -sportler sind die zwei gedeckten Eisflächen (30 x 60m), die zu einer Rundbahn zusammengeschlossen werden können.

Ein Großteil der Laufzeiten steht für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

So ist das Eissportzentrum Treffpunkt für Jung und Alt, Groß und Klein, Anfänger, Könner und Sportler. Dementsprechend ist auch das Eislaufangebot auf verschiedene Gruppen wie z. B. Anfänger und Eltern mit Kind, junge Leute und Senioren abgestimmt.

Der Fachbereich Sport und Freizeit wünscht viel Vergnügen und angenehme Stunden im Eissportzentrum.