Fundbüro

Entgegennahme und Verwahrung von Fundsachen; Annahme von Fundsachen, die in den Geschäftsräumen der Stadtverwaltung, bei den Verkehrsbetrieben oder durch Polizeibeamte im Dienst gefunden werden; Herausgabe von Fundsachen an die Verlierer bzw. Finder; Verkauf von Fundsachen.

Öffnungszeiten

Montag 8.00 – 14.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 18.00 Uhr

Das Fundbüro kann an Donnerstagen von 13-14 Uhr geschlossen sein.

Achtung: Fundfahrräder werden von der Polizei für 6 Monate im Kraftfahrzeugpark, Hochuferstrasse 54-56 aufbewahrt und können dort an bestimmten Terminen besichtigt werden. Diese Termine werden über die Tagespresse bekannt gegeben.
Zur schnelleren Abwicklung wird den Verlierern empfohlen, Eigentumsnachweise von Fahrrädern in Form von Kaufbescheinigungen oder Bescheinigungen des Polizeireviers über erstattete Diebstahlsanzeigen mitzubringen. Es findet keine Versteigerung oder Verkauf statt.