Fundbüro

Das Fundbüro ist für die Entgegennahme und Verwahrung von Fundsachen zuständig. Es nimmt Fundsachen an, die in den Geschäftsräumen der Stadtverwaltung, bei den Verkehrsbetrieben oder durch Polizeibeamte im Dienst gefunden werden und gibt es an die Verlierer bzw. Finder heraus. Ebenfalls findet ein Verkauf von Fundsachen statt.

Für Ihr Anliegen Fundsachen nachfragen und Fundsachen abgeben stehen wir Ihnen auch online zur Verfügung.

 

Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen gilt in Gebäuden der Stadt Mannheim weiter eine Maskenpflicht. Als ausreichend wird mindestens eine medizinische Maske angesehen, empfohlen wird aufgrund des höheren Schutzpotenzial eine FFP 2 Maske. Diese Maskenpflicht gilt sowohl für den Fachbereich Bürgerdienste in K 7 als auch für alle weiteren Bürgerservice-Standorte in den Stadtteilen.

 

Öffnungszeiten:

    Montag: 08:00 - 14:00 Uhr nur nach Terminvereinbarung
    Dienstag, Mittwoch und Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
    ohne vorherige Terminvereinbarung
    Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr nur nach Terminvereinbarung

Terminvereinbarung unter:

•    293-3275

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Achtung: Fundfahrräder werden von der Polizei für 6 Monate im Kraftfahrzeugpark, Hochuferstrasse 54-56 aufbewahrt und können dort an bestimmten Terminen besichtigt werden. Diese Termine werden über die Tagespresse bekannt gegeben.

Zur schnelleren Abwicklung wird den Verlierern empfohlen, Eigentumsnachweise von Fahrrädern in Form von Kaufbescheinigungen oder Bescheinigungen des Polizeireviers über erstattete Diebstahlsanzeigen mitzubringen.