Abwassertechnik 2
Universität Mannheim Panorma 03

BAföG/Aufstiegs-BAföG

BAföG nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Auszubildende, die die notwendigen Kosten ihres Lebensunterhaltes oder ihrer Ausbildung nicht selbst finanzieren können, haben Anspruch auf BAföG. Jeder Auszubildende kann monatlich zusätzlich 405 €, ab August bzw. Oktober 2016 bis zu 450 €, dazuverdienen. Die Ausbildungsförderung wird nicht gekürzt. 

Auftsiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Für ihre berufliche Aufstiegsfortbildung können Maßnahmeteilnehmer "Aufstiegs-BAföG" beantragen.
 

Bildungskredit

Durch das Bildungskreditprogramm wird ein zeitlich befristeter, zinsgünstiger Kredit bis zu 300 € monatlich zur Unterstützung von Studierenden sowie Schülerinnen und Schülern in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen angeboten. Weitere Informationen zum Bildungskredit.

Kartenzoom
Javascript is required to view this map.

Ansprechpartner der Region:

Studierendenwerk Mannheim
Bismarckstraße 10/
Mensa, Eingang A,
68161 Mannheim
Telefon 0621 49072-444

Studierendenwerk Heidelberg
Marstallhof 1-5
69117 Heidelberg
Telefon 06221 542690

Fachhochschule Ludwigshafen
Ernst-Böhe-Straße 4
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621 5203-165

Rhein-Neckar-Kreis
- übernimmt auch die Aufgaben der Stadt Heidelberg -
Kurpfalzring 106
69123 Heidelberg
Telefon 06221 522-1527

Stadt Ludwigshafen
Westendstraße 17
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621 504-0

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen
Telefon 0621 5909-107
oder 103