Mannheimer Existenzgründungspreis

Der Mannheimer Existenzgründungspreis wird seit 2005 verliehen  und ist ein wichtiger Teil der Gründungsförderungsaktivitäten der  Mannheimer Wirtschaftsförderung.

Ziel ist es, den „kalkulierten Mut“ dieser Gründungen auszuzeichnen sowie ein Gütesiegel für das weitere Gedeihen der Gründung zu vergeben aber auch Vorbild für Menschen zu sein, sich ebenfalls in Mannheim selbstständig zu machen. Den Preisträger ermittelt eine unabhängige Jury.

Jetzt für den MEXI 2018 bewerben

Bewerbungen werden ab sofort entgegen genommen! Mit dem Mannheimer Existenzgründungspreis 2018 werden Erfolg versprechende Gründungen in den Kategorien Technologie, Dienstleistungen und Digitale Wirtschaft ausgezeichnet. Die Kategorie Technologie wird gesponsert von Roche, die Kategorie Dienstleistungen von der Sparkasse Rhein Neckar Nord und die Kategorie Digitale Wirtschaft von der CEMA AG.

Auszeichnung:

  • Der 1. Sieger jeder Kategorie erhält ein Preisgeld von 10.000,- Euro und eine Preisskulptur.
  • Die Preisverleihung findet im Rahmen des Mannheimer Wirtschaftsforums am 22.11.2017 statt. Die Organisation behält sich Terminänderungen vor.
  • Alle Teilnehmende der Finalrunde werden zum Mannheimer Wirtschaftsforum eingeladen.

Bewerbungsfrist:

  • Bewerbung bis 31.08.2017 per E-Mail

 

Jetzt bewerben »

 

Disclaimer:
Die Bewerbenden erkennen die Teilnahmebedingungen und den Disclaimer an. Die Bewerbungen werden grundsätzlich in ihren Ergebnissen und Platzierungen nicht veröffentlicht. Die Sieger und Finalisten in jeder Kategorie werden zum Mannheimer Wirtschaftsforum veröffentlicht, zudem stehen sie für eine vom Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim gesteuerte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.