Kommunale Statistikstelle

Nach Landesstatistikgesetz ist die Kommunale Statistikstelle für die Durchführung aller wesentlichen statistischen Aufgaben der Kommune zuständig. Sie ist räumlich und organisatorisch von anderen Dienststellen getrennt, gegen den Zutritt unbefugter Personen hinreichend geschützt und mit eigenem Personal ausgestattet, das nicht mit Aufgaben des Verwaltungsvollzugs betraut ist.

Die Kommunale Statistikstelle der Stadt Mannheim wertet unter anderem die Mannheimer Einwohnerdaten statistisch aus und stellt zusammengefasste Datenauswertungen auf der Ebene des Stadtgebiets und der kleinräumigen Gliederung (17 Stadtbezirke, 24 Stadtteile, 78 Statistische Bezirke) in Form von Tabellen, Karten, Grafiken und Berichten zur Verfügung (Mannheimer Daten und Fakten).