Behälterbestellung und -reinigung

Was Sie Wissen sollten

  • Es gibt Stadtgebiete mit wöchentlicher Leerung der Restmülltone und Vollservice als Standard.
    Vollservice bedeutet: Sie müssen sich nicht um das Heraus- und Zurückstellen der Abfalltonnen kümmern, das erledigen unsere Müllwerker für Sie, vorausgesetzt der Zugang ist frei.
  • Und es gibt Stadtgebiete mit 14-täglicher Leerung der Restmülltonne und Teilservice als Standard.
    Teilservice bedeutet: Sie stellen die Restmüll- und Papiertonne selbst bis 6.30 Uhr zur Abfuhr bereit und nach der Leerung wieder zurück an Ihren Standplatz.
  • Bitte beachten Sie bei der Bestellung Ihrer Mülltonne ein angemessenes Behältervolumen, denn der Deckel der Mülltonne muss sich am Leerungstag mühelos schließen lassen. Überfüllte Behälter bekommen die rote Karte und werden von der Abfallwirtschaft Mannheim nicht geleert.
  • Wichtiger Hinweis zur Wertstofftonne: Änderungswünsche müssen beim zuständigen Entsorger beantragt werden. Den für Sie zuständigen Entsorger finden Sie auf dem Aufkleber Ihrer Wertstofftonne.
  • Sie können die Serviceart individuell wählen (außer Wertstofftonne). Je nach Wahl zahlen Sie einen Zuschlag pro Monat und Behälter oder sie sparen Gebühren. Die Serviceart gilt dann für alle zweirädrigen Behälter.
  • Vom Teilservice ausgenommen sind vierrädrige Behälter (660-1100 Liter). Sie werden immer im Vollservice geleert.
  • Bei Erschwernissen wie Treppen und Steigungen können nur Abfallbehälter mit einer Größe bis zu 120 Liter im Vollservice bestellt werden, ansonsten werden Sie im Teilservice geleert.
  • Sie können die Abfallbehälter gegen Gebühr auch als abschließbare Variante bestellen. Eine Option für gleichschließende Schlösser ist gegen Zusatzgebühr ebenfalls möglich.

Unsere genauen Gebühren finden Sie in der Gebührentabelle.

Nutzen Sie zur Bestellung bitte unser Online-Formular.