Mannheim als sportlicher Gastgeber

Veranstaltungs-Highlights:
 

  • Sommer 2024: Weltmeisterschaft im Tauziehen (TWIF)
    Erstmalig findet die Weltmeisterschaft in Deutschland statt. Zur Weltmeisterschaft 2024 in Mannheim werden über 2.000 aktive Sportlerinnen und Sportler aus über 25 Nationen erwartet.
     
  • Sommer 2023: IFA Faustball Männer Weltmeisterschaft
    Vom 23. bis 29. Juli 2023 wird die Weltmeisterschaft im Faustball in Mannheim stattfinden.
    Spielorte werden das Rhein-Neckar-Stadion (Vorrunde) und die SAP Arena (Finalrunde) sein.
     
  • Sommer 2021: Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW)
    Die Sommerspiele von SOBW sind das größte inklusive Sportereignis Baden-Württembergs. Zu den Wettbewerben in 14 olympischen Sportarten kommen mehr als 1.000 Athleten sowie 1.000 Betreuer nach Mannheim.
     
  • Sommer 2015: CSIO Mannheim
    Der CSIO Mannheim 2015 war das 100. Nationenpreisturnier Deutschlands im Springreiten. Das Turnier wurde vom 16. bis 19. Juni 2015 in Mannheim durchgeführt.
     
  • Sommer 2013: Internationales Deutsches Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar
    Zum weltweit größten Wettkampf- und Breitensportevent nahmen an den acht Tagen mehr als 70.000 Teilnehmer an dem Turnfest teil. Die Eröffnungsfeier, der Festumzug und die Abschlußfeier fanden in Mannheim statt.
     
  • Sommer 2010: Festival des Sports
    Im Rahmen der Mission Olympic, einem bundesweiten Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes, richtete Mannheim als eine von fünf Finalstädten im Sommer 2010 ein dreitägiges Festival des Sports aus. Dort sammelten Mannheimer jeden Alters so genannte Bewegungspunkte für verschiedene sportliche Aktivitäten. Die Stadt mit den meisten Punkten wurde am Ende des Festivals zu Deutschlands aktivster Stadt gekürt und mit 75.000 Euro für den Breitensport ausgezeichnet.
     
  • Frühjahr 2010: Eishockey-WM
    Mannheim war zusammen mit Köln und Gelsenkirchen Austragungsort der Weltmeisterschaft. Hier wurden 26 der 56 WM-Partien ausgetragen. Zu sehen waren Topmannschaften wie Kanada, Schweden, Schweiz und Tschechien. Knapp 140.000 Zuschauer verfolgten die Matches in der Mannheimer SAP ARENA.
     
  • Winter 2007: Handball-WM
    An der 20. Handball-Weltmeisterschaft der Männer nahmen insgesamt 24 Mannschaften teil. Insgesamt zwölf Städte waren Gastgeber der Spiele. Die deutsche Mannschaft wurde durch einen 29:24-Sieg im Finale gegen Polen zum dritten Mal nach 1938 und 1978 Handballweltmeister.
     


Regelmäßig stattfindende Großveranstaltungen:
 

  • Internationales Albert-Schweizer-Basketballturnier für Junioren (alle 2 Jahre)
     
  • DVV-Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV)
     
  • SRH-Dämmermarathon
     
  • Oberrheinische Junioren-Ruderregatta
     
  • Internationale DLV Junioren-Gala (größter Leichtathletik-Nachwuchswettbewerb Europas)
     
  • Maimarkt Reit- und Springturnier auf dem Mühlfeld
     
  • Pferderennen auf der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim