Aktionsreihe "Mann-Heim als Frauen-Ort"

Eine Veranstaltungsreihe zum Weltfrauentag 2019

 

 

Jede Kommune lebt entscheidend vom Engagement und dem Gestaltungswillen ihrer Einwohner*innen. Das zeigt sich besonders in Zeiten, in denen sich die Stadt und die Stadtgesellschaft rasch wandeln. Die Aufgabe, Veränderungen positiv zu beeinflussen, kann die Kommune nur gemeinsam mit Unternehmen, Organisationen, Vereinen und vielen Engagierten gestalten.
Dabei ist Geschlechtergerechtigkeit essenziell für den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Um diesem Ziel innerhalb der Verwaltung deutlich näherzukommen, wurde dieses Jahr der erste Chancengleichheitsplan der Stadt Mannheim auf den Weg gebracht.
Das breite Spektrum der Veranstaltungsreihe „Mann-Heim als Frauen-Ort“ spiegelt bereits im vierten Jahr die unermüdlichen Anstrengungen vieler in unserer Stadtgesellschaft wider, den strukturellen Benachteiligungen entgegenzuwirken und die Räume der Selbstbestimmung für Frauen und Mädchen zu erweitern.
Mein Dank gilt allen Akteur*innen, die sich zusammen mit der Stadt Mannheim für die Gleichstellung und ein gleichberechtigtes Miteinander einsetzen.

 

Dr. Peter Kurz

Oberbürgermeister der Stadt Mannheim

 

 

 

Die symbolische Kraft des Internationalen Frauentags am 8. März gewinnt mehr denn je an Berechtigung.
Auch wenn die Frauenbewegung auf etliche Errungenschaften stolz zurückblicken kann, zeigen die selbsternannten Interessenvertreterschaften, dass alle sich für weitere Frauenrechte als Menschenrechte einsetzen müssen. Sie zeigen auch, dass einmal errungene Rechte immer noch sehr angreifbar sind, auch wenn sie mit Gesetzen untermauert sind.
Zur Bewahrung einer humanen Gesellschaft und der damit einhergehenden Ausweitung der Geschlechtergerechtigkeit sind Frauen als Mehrheit der Gesellschaft besonders gefordert. Deshalb müssen wir alle uns zur Verfügung stehenden demokratischen Instrumente nutzen, um unsere Beteiligung an den Entscheidungsprozessen sicherzustellen.
Ich freue mich, dass unterschiedliche Akteur*innen der Stadtgesellschaft in vielfältigen Formaten Frauenthemen und Frauenrechte in den Fokus nehmen und wir erneut eine abwechslungsreiche Veranstaltungsreihe präsentieren können. Dafür meinen Dank an alle Beteiligten!

 

Zahra Deilami

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mannheim

 

In der Broschüre Mann-Heim als Frauen-Ort sind die Veranstaltungen zusammengefasst. Sie erhalten diese auch in E5, Rathaus.

Wichtige Downloads