Führerscheinwesen

Die Fahrerlaubnisbehörde und die Bürgerservices sind bis 31.01.2021 ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung erreichbar. Über das Online-Terminreservierungssystem oder die Behördennummer 115 können Termine vereinbart werden. Die Bürgerservices bieten teilweise Sprechzeiten ohne Termin an.

Das Betreten aller Dienstgebäude des Fachbereichs Bürgerdienste ist für Besucher*innen und Bürger*innen nur mit einer Medizinischen Maske (OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2 (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95) gestattet.

Das Führerscheinwesen umfasst verschiedene Leistungen. Wählen Sie bitte aus folgender Liste und klicken Sie auf die gewünschte Dienstleistung:

Erstmalige Erteilung einer Fahrerlaubnis ab 18 Jahren

Begleitetes Fahren ab 17

Umtausch in den Kartenführerschein

Internationaler Führerschein

Namensänderung im Führerschein

Ersatzführerschein wegen Verlusts oder Diebstahls

Karteikartenabschrift

Verlängerung befristeter C-Klassen

Verlängerung befristeter D-Klassen

Umschreibung von Fahrerlaubnissen

Erweiterung einer Fahrerlaubnis

Fahrgastbeförderung

Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug oder Verzicht

Fahrlehrer-Erlaubnis

Fahrschulerlaubnis