Proberaumförderung der Stadt Mannheim

Ausschreibung 2020 - 2022

Bewerbungsfrist 30.09.2020

Die Stadt Mannheim unterstützt Musikerinnen, Musiker und Bands bei der Finanzierung eines Proberaums. Bis zum 30. September 2020 können sie sich beim Kulturamt um die Proberaumförderung bewerben, die ihnen zwei Jahre lang einen Mietkostenzuschuss von bis zu 200 Euro pro Monat sichert.

Wer kann sich bewerben?

Mannheimer Bands mit eigenem Songrepertoire sowie alle MusikerInnen, die als EinzelkünstlerIinnen oder Mitglieder in unterschiedlichen Ensembles maßgeblich zum kulturellen Leben in Mannheim beitragen.

  • Der/die ZuwendungsempfängerIn ist volljährig und hat seinen/ihren Wohnsitz in Mannheim
  • Der zu fördernde Proberaum liegt in Mannheim
Was wird gefördert?

Mietkosten werden i.H.v. 50% der Netto-Kalt-Miete bei maximal 200 EUR / Monat bezuschusst.

Antragsverfahren

BewerberInnen reichen bis zum 30.09. einen formlosen Antrag beim Kulturamt ein, der folgende Informationen beinhaltet:

  • Name der Band bzw. der/des Musiker/in
  • Vollständige Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse des/der Antragssteller/in
  • Auflistung der Bandmitglieder / MitmusikerInnen in div. Formationen
  • Band- bzw. Künstler-Vita
  • Hörbeispiele / ggf. sonst. Anschauungsmaterial
  • Mietnachweis / Mietangebot des zu fördernden Proberaums

Aus allen Einsendungen wählt eine Fachjury fünfzehn BewerberInnen für die Förderung aus.

Fristen

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September. Das Ergebnis der Jury-Beratungen wird Mitte Oktober bekanntgegeben. Die Förderung erfolgt rückwirkend ab dem 01. Juli 2020 und läuft bis zum 30. Juni 2022. Die erste Rate wird im November 2020 ausbezahlt und erfolgt von da an monatlich.

Wichtige Downloads