Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg zählt zu den ältesten auf der Welt. Heute weltberühmte Regisseure wie Francois Truffaut, Wim Wenders, Rainer Werner Fassbinder oder Lars von Trier erhielten hier ihre erste Chance. Diese Tradition ist bis heute kontinuierlich fortentwickelt und erweitert worden.

Es ist ein Festival der Newcomer mit dem Ziel junge Talente zu entdecken – neue Filmregisseure, die am Anfang ihrer Karriere stehen und überaus begabt sind. Regisseure, die bestenfalls in ihrem Heimatland einen Namen haben, die aber international noch nicht bekannt sind. Junge Kinoautoren, die es wert sind, entdeckt zu werden. Die Auswahl richtet sich hierbei streng nach Qualität. Und die gezeigten Filme sind im Gegensatz zu anderen Filmfestivals wirklich neu und noch niemals anderswo präsentiert worden, echte Premieren.
 

Bilder: Copyright by Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg/Norbert Bach