Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Käfertal Zentrum"

Im städtebaulichen Erneuerungsgebiet "Käfertal Zentrum" werden seit dem Jahr 2011 verschiedene städtebauliche Aufwertungsmaßnahmen geplant und durchgeführt.

Ziel der Maßnahmen ist es, die Rahmenbedingungen für den bestehenden Einzelhandel zu verbessern und den Ortskern attraktiver zu gestalten.

Hierzu wurde im Bereich der Mannheimer Straße und des Stempelparks ein umfassendes Neuordnungskonzept entwickelt, das folgende Maßnahmen umfasst:

  • Ansiedlung eines Nahversorgers
  • Verlagerung Kindergarten und Erweiterung des Betreuungsangebots
  • Aufwertung des Stempelparks
  • Sanierung des Kulturhauses
  • Sanierung der Mannheimer Straße und Wormser Straße
  • Schaffung einer ebenerdigen Querung der B 38
  • steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten nach § 7 EStG

Zur Umsetzung der Vorhaben wurde die Stadt Mannheim in das Bund-Länder-Programm "ASP (Aktive Stadt- und Ortsteilzentren)" aufgenommen. Aus diesem Förderprogramm fließen der Stadt Mannheim innerhalb des Realisierungszeitraums von 2011 bis 2019 insgesamt 2,4 Mio. € Städtebaufördermittel zu.

Wichtige Downloads