Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Stadt erschaffen wir eine lebenswerte Innenstadt für alle: für Bewohner, Besucher und die Wirtschaft. Im März 2022 startete deshalb der Versuch "Lebenswerte Innenstadt". Am Rande der Fressgasse und Kunststraße wurden zusätzliche Aufenthaltsbereiche eingerichtet. Um die Aufenthaltsqualität der Innenstadt zu verbessern wurden Kurzzeitparkplätze in sogenannte Parklets umgewandelt. Neue öffentliche Begegnungsräume, Sitzgelegenheiten, Fahrradparkplätze und mehr Grün soll die Aufenthaltsqualität steigern.

Neue Wege. Mehr erleben in der City. Verkehrsversuch und Aufenthaltsqualität

Alle Veränderungen auf einen Blick

 

MEHR AUFENTHALTSQUALITÄT

Die Kurzzeitparkplätze in der Kunststraße und Fressgasse werden für zusätzliche Fahrradparkplätze, Sitzgelegenheiten und mehr Grün in der Stadt genutzt. Ab 11. März 2022 soll die Unterbrechung von Fressgasse und Kunststraße für den Durchfahrtsverkehr sukzessive erfolgen und eine Ausweitung des Flanierbereichs, gute Bedingungen für Radverkehr und Fußgänger, neue Erlebnis- und Begegnungsräume geschaffen werden: Das alles macht Mannheim wieder mehr zu einer Stadt für Menschen.

 

NEUE VERKEHRSWEGE

Die Unterbrechung für den Durchgangsverkehr in der Fressgasse und Kunststraße in Höhe der Breiten Straße bzw. der Kurpfalzstraße wurde aufgrund der Fahrlachtunnel Sperrung auf das Frühjahr 2022 verschoben. Start der geänderten Verkehrsführung ist am 11. März 2022. Ein Queren der Gleise in der Kunststraße in Höhe des Paradeplatzes ist dann künftig nicht mehr möglich. Auch wird dann die Marktstraße in Höhe E1/E2 in eine Fahrradstraße umgewandelt. Die Umsetzung der Markierungsarbeiten wird in der Fressgasse beginnen und in zwei weiteren Schritten im Bereich der Marktstraße sowie der Kunststraße abgeschlossen sein.


BESSERE ERREICHBARKEIT

Mit der künftigen geänderten Verkehrsführung wollen wir die Parkplatzsuche erleichtern für diejenigen, die in die Innenstadt möchten. Sämtliche Parkhäuser bleiben während des gesamten Versuchszeitraums erreichbar und bieten ausreichend Parkmöglichkeiten. Selbstverständlich sind auch alle Häuser und Wohnungen immer erreichbar. Um Anlieferung von Geschäften sicherzustellen, wird über die vorhandenen Lieferzonen hinaus – soweit möglich – in jedem Quadrat eine Lieferzone eingerichtet.

 

! Mit unserem Newsletter mehr Infos zu Mobilität in Mannheim erhalten!