Baustellenmanagement

Durch die Steuerung und Koordinierung von Baumaßnahmen sichert das Baustellenmanagement des Stadtraumservice Mannheim die Mobilität und den Fluss der Verkehrsströme in Mannheim. Transparenter Informationsaustausch über städtische sowie nichtstädtische Baumaßnahmen zeichnen die Arbeit der Baustellenkoordinator*innen aus. Kommunikaition und ein offener Dialog sorgen für rechtzeitige Erkennung von Problemstellungen und unterstützen bei der Entwicklung von Lösungsansätzen. Baubegleitende Maßnahmen wie Informationen für Anwohner*innen, Informationsschreiben für Betriebe und Kund*innen sowie Pressemitteilungen sorgen für einen transparenten Umgang mit Baustellen.

Das Ziel der Mobilitätssicherung und der Aufrechterhaltung von Verkehrsströmen erfordert einen offenen Umgang mit allen beteiligten, bauverantwortlichen Akteuren und einer Betrachtung des gesamten Stadbildes.

Das Baustellenmanagement unterstützt und informiert:

  • die Verkehrsteilnehmer*innen
  • die Anwohner*innen
  • die Unternehmen und Gewerbetreibenden
  • die Besucher*innen
  • und die Lieferverkehre

Das Baustellenmanagement ist unterteilt in zwei Bereiche, den Mannheimer Norden und den Mannheimer Süden. Der Mannheimer Norden beinhaltet alle Baumaßnahmen in den Stadtteilen, die sich nördlich bzw. oberhalb des Neckars befinden. Der Mannheimer Süden betreut alle Maßnahmen in der Innenstadt sowie alle weiteren Maßnahmen in den Stadtteile südlich bzw. unterhalb des Neckars.

Informationen zu aktuellen Baumaßnahmen der Stadt Mannheim:

Baumaßnahmen und Verkehrseinschränkungen