Informationsveranstaltungen an weiterführenden Schulen

In normalen Zeiten bieten alle weiterführenden Schulen Infoveranstaltungen, Besichtigungen oder Schnuppertage an, um sich künftigen Schüler*innen und deren Eltern zu präsentieren.

In diesem Jahr ist das so nicht möglich. Informationstage können daher nicht in Präsenzform durchgeführt werden. Stattdessen finden virtuelle Infoveranstaltungen, Schulhausrundgänge oder eigens für die aktuelle Ausnahmesituation aufbereitete Veranstaltungen im Netz statt.

Alle Schulen informieren über ihre jeweiligen Angebote auf ihrer Homepage. Da sich die Rahmenbedingungen immer wieder kurzfristig verschieben können, mögen sich Interessierte bitte über die aktuellen Angebote der einzelnen Schulen dort informieren.

Unabhängig davon stehen als Anmeldetermine fest: Montag 08. März bis Donnerstag, 11. März jeweils zwischen 8 und 16 Uhr. Einzelne Schulen bieten erweiterte Zeiten an.

Ob die Anmeldungen vor Ort oder auch elektronisch vorgenommen werden, teilen die Schulen ebenfalls auf ihrer Homepage mit.