Elisabeth-Gymnasium

Das Elisabeth-Gymnasium befindet sich mitten in den Quadraten, im Herzen Mannheims und ist mit seiner Lage zwischen Kunstmeile, Universität, Synagoge, Moschee und dem Hafen fest in den städtischen Raum integriert und will als Programm gesehen sein, als ein kleines Abbild der Welt: Derzeit besuchen die ehemalige Mädchenschule aus der Gründerzeit Schüler/-innen aus 30 Nationen. Somit stehen wir mit einem interkulturellen Bildungssauftrag, der Hand in Hand geht mit dem Zusammenleben voller Akzeptanz und Respekt, mitten in einer gelingenden Zukunft.

Das Elisabeth-Gymnasium fühlt sich einem Leitbild verpflichtet, das von allen Beteiligten der Schule gemeinsam entwickelt wurde, um Schüler/-innen dieser unterschiedlichen Nationen und Kulturen auf ihrem Weg zu mündigen, Demokratie fähigen Mitgliedern unserer Gesellschaft ein Stück zu begleiten, sie dabei zu fördern und ihnen Kompetenzen zu vermitteln, mit denen sie nach Schulabschluss ihren individuellen Weg in ein gelingendes Leben finden.