Betreuungsangebote für Schulkinder

  • Ansprechpartner
    Bezirksleitung Süd

    Silke Wirth-Kayser

    Bezirksleitung Nord

    Ingo Hettler

    Randzeitenbetreuung an Ganztagsgrundschulen

    Silke Diedericks

  • Weitere Informationen

    Der Fachbereich Bildung bietet zwei Betreuungsmodule für Schulkinder:

    • VGS-Angebot von 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr
    • Hort an der Schule von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Link: Kita-Finder

Die Stadt Mannheim hat an allen Grundschulen Betreuungsangebote als freiwilliges und gebührenpflichtiges Angebot eingerichtet. Sie bilden für berufstätige Eltern einen zuverlässigen Betreuungsrahmen bis in den späten Nachmittag. Zusammen mit der Unterrichtszeit steht Grundschülern an den Schulen ein flexibles Angebot zur Verfügung:

  • Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule vom 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Hort an der Schule von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Randzeitenbetreuung an Ganztagsgrundschulen ab Unterrichtsende bis 17.00 Uhr

Die Betreuungsgruppen sind alters- und geschlechtsgemischt. Dadurch bieten sie Raum für klassenübergreifende Begegnung. Spiel-, Kreativ- und Bewegungsangebote werden auf die Gruppen und die individuellen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Die Kinder erhalten ein bedarfsgerechtes und flexibles Angebot.

Die Elternbeiträge für Hort an der Schule und verlässliche Grundschule (VGS) sowie die Randzeitenbetreuung an Ganztagsschulen orientieren sich an den Betreuungszeiten und den im Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren.

Die Gebühren für den Mittagstisch werden vom Gemeinderat der Stadt Mannheim festgelegt.

In besonderen Lebenslagen (z.B. Arbeitslosigkeit) können die Kosten für die Betreuung teilweise oder ganz von der wirtschaftlichen Jugendhilfe übernommen werden.