Abfallwirtschaft

Rund 130.000 Behälter für Restmüll, Bioabfall, Wertstoffe und Altpapier leeren unsere Müllwerker jede Woche. Wir holen Ihren Sperrmüll auf Abruf ab, nehmen zweimal im Jahr Grünabfälle mit und nach Dreikönig entsorgen wir Ihre Weihnachtsbäume. Darüber hinaus gibt es zwei städtische Recyclinghöfe. Sie sind ganzjährig und zu komfortablen Zeiten geöffnet. So kümmern wir uns um all das, was Sie Tag für Tag sorgfältig trennen und sammeln um dann alles umweltgerecht zu verwerten und zu entsorgen.

Vor allem bei der Abfallentsorgung ist es wichtig an die Umwelt zu denken. Viele Stoffe sind recyclingfähig und können in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden. Die Stadt Mannheim - und damit die Abfallwirtschaft Mannheim - ist gemeinsam mit der Stadt Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis Mitglied im Arbeitskreis Zusammenarbeit Abfallwirtschaft Rhein-Neckar (ZARN) organisiert. Der ZARN hat sich gemeinsames abfallwirtschaftliches Handeln in der Region zum Ziel gesetzt. Hierzu gehört unter anderem auch die gemeinschaftliche Nutzung abfallwirtschaftlicher Anlagen.

Inhalt

Abfallkalender
Terminverschiebungen aufgrund von Feiertagen und aus betrieblichen Gründen
Müllgebühren
Abfallbehälterarten & -größen
Behälterbestellung
Sperrmüll
Problemstoffannahme
Recycling- und Betriebshöfe

 

 

Helfen Sie mit!

Wenn Sie Ihren Keller oder Dachboden entrümpeln wollen, nutzen Sie doch den gebührenpflichtigen Sperrmüll-Abholservice oder bringen Sie Ihren Unrat zu einem unserer Recyclinghöfe.