Key-Visual

Standort mit Zukunft: Mannheim ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar mit 2,4 Millionen Einwohnern und  rund 792.000 Beschäftigten siebtgrößter Ballungsraum Deutschlands.

Informieren Sie sich hier über Entwicklungsmöglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmen in einem der attraktivsten europäischen Wirtschaftsräume.

WIRTSCHAFT.ENTWICKELN

Der Wirtschaftsstandort Mannheim hat sich in vielen Bereichen in den letzten Jahren eine herausragende Position erarbeitet. In aktuellen Städtevergleichen, egal ob zur Wirtschaftskraft, Beschäftigungsentwicklung, Lebensqualität, Einzelhandel oder Immobilienmarkt, kommt Mannheim unter den größten deutschen Städten immer auf einen der vorderen Ränge. Mannheim zählt heute zu den attraktivsten deutschen Wirtschaftsstandorten.

Zusammen mit einer hervorragenden Infrastruktur verfügt Mannheim über attraktive Gewerbeflächen- und Büroraumangebote für die unterschiedlichsten Anforderungen. In Kombination mit den Förderprogrammen des Landes, des Bundes und der EU bietet sich den Unternehmen ein wirtschaftsfreundliches Umfeld mit den nötigen Wachstumschancen. Die Mannheimer Wirtschaftsförderung ist Anlaufstelle und „Kümmerer“ in einer Hand für alle Belange der Wirtschaft. Dies gilt gleichermaßen für die ansässigen Betriebe, für Existenzgründer und ansiedlungsinteressierte Betriebe von außerhalb.
 

Die
Metropolregion Rhein-Neckar gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Überdurchschnittlich viele börsennotierte Unternehmen haben hier ihren Sitz.

Das Bruttoinlandsprodukt beträgt für die Metropolregion Rhein-Neckar 34.700 Euro pro Einwohner. In der BRD liegt der Wert des BIP pro Einwohner bei 32.550 Euro. (Stand 2012)

Weitere Infos

www.m-r-n.com

 

Informationen zum Wirtschaftsstandort finden Sie in "Mannheim - Stadt im Quadrat 2015", dem Magazin der Mannheimer Wirtschaftsförderung: