Entwurf des neuen Morchhof Gebäudes

Siegerentwurf zeigt neuen Betriebshof „Im Morchhof“

Die Stadtverwaltung Mannheim wird  einen neuen Betriebshof im Stadtteil Neckarau bauen und damit die dezentral organisierten Abteilungen des Fachbereichs Tiefbau mit 135 betrieblichen Mitarbeitern auf dem städtischen Gelände „Im Morchhof“ zusammenziehen.

Neubau Betriebshof im Morchhof

Auf Grundlage des Grundsatzbeschlusses durch den Gemeinderat V321/2015 wurde am 21.07.2015 die bauplanungsrechtliche sowie bautechnische Weiterentwicklung des Siegerentwurfs SCHALTRAUM aus Hamburg weiter vorangetrieben. Neben der Prüfung der Planungen hinsichtlich einer späteren Integration in einen noch zu bildenden neuen Eigen-/Servicebetrieb Öffentlicher Raum wurden die Verträge mit der ABG Abfallbeseitigungsgesellschaft mbH zur weiteren Umsetzung (Finanzierung und Bau) der Maßnahme ab Vorlage der Baugenehmigung sowie Baufreigabe endverhandelt und im Rahmen der Maßnahmegenehmigung V089/2018 am 03.05.2018 vom Gemeinderat beschlossen.

Die ABG Abfallbeseitigungsgesellschaft mbH hat in Verbindung mit einer externen Projektleitungs- und Steuerungsgesellschaft die Funktionen des Bauherrn und des Investors für die Maßnahme übernommen. Derzeit geplant ist eine Bauzeit von 1,5 Jahren. Der Recyclinghof bleibt während der Bauzeit in Betrieb.

Die artenschutzrechtlichen Belange im Vorhabenbereich fanden in Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde sowie mit der höheren Naturschutzbehörde intensive Gespräche statt. Mit den dazugehörigen vertraglichen Vereinbarungen wurde die Satzung am 10.01.2020 in Kraft getreten. Die Baugenehmigung sowie Baufreigabe ist bereits im September 2018 erfolgt.

Die Bauarbeiten der südlichen Erschließung sind im Jahr 2019 abgeschlossen worden. Ebenso die wurden die artenschutzrechtlichen Maßnahmen auf dem Gelände durchgeführt.

In den Sommerferien 2020 wird die Ertüchtigung der äußeren Erschließung durchgeführt. Die Arbeiten erstrecken sich über rund 6 Wochen unter Verkehr.

Im Zuge der Maßnahme wird im Kreuzungsbereich „Im Morchhof / Mallaustraße eine neue Lichtsignalanlage errichtet und in diesem Zuge die Lichtsignalanlagen im Bereich der Ab- und Auffahrtsrampen zur B38a sowie die Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Mallaustraße/Morchfeldstraße signaltechnisch aufeinander abgestimmt (synchronisiert) um die Steuerung der Verkehrsströme in diesem Bereich auf den neuen Zustand einzurichten  (Bauzeit 03.08.2020 – 12.09.2020).

 

Wichtige Downloads