Blue-Bots

Blue-Bots sind kleine fahrende ca. 15 cm große Bodenroboter, die wie Käfer aussehen und auf spielerische Art und Weise an das Programmieren heranführen. Die Roboter können entweder per Hand über Tasten auf dem Rücken der Geräte oder über die kostenlose Blue-Bot-App auf dem iPad gesteuert werden.

Die Bots können über eine spezielle Folie, auf die verschiedene Landschaften gedruckt sind, geführt werden. Sie lassen sich sowohl einzeln, als auch in Gruppen programmieren.

Neben der Förderung logischen und räumlichen Denkens, fördert der Einsatz von Blue-Bots außerdem soziale und Kommunikationskompetenzen.

Einsatz in der Schule:

Raumvorstellung, Programmieren, Mathematik, Informatik, Sachunterricht

Für die Klassenstufen 1-5 geeignet.

Weiterführende Filme zum Einsatz von Blue-Bots und der Einführung in das Programmieren finden Sie in unserer Mediathek bzw. als DVD in unserem Verleih:

Programmieren - Coding mit Bee-Bot, Scratch und Robotik

Erste Schritte auf dem Weg zum Programmieren